Großes Feuer in Hohenstein-Ernstthal: Zwei Gartenlauben ausgebrannt

Hohenstein-Ernstthal - Feuerwehreinsatz in der Nacht zum Donnerstag in Hohenstein-Ernstthal (Landkreis Zwickau).

Zwei Gartenhäuser in der Anlage "Am Lerchengrund" brannten Mittwochnacht lichterloh.
Zwei Gartenhäuser in der Anlage "Am Lerchengrund" brannten Mittwochnacht lichterloh.  © Andreas Kretschel

Gegen 0.50 Uhr erreichte die Feuerwehren in Hohenstein-Ernstthal und Oberlungwitz die Meldung über zwei brennende Gartenlauben.

Als die Einsatzkräfte in der Gartenanlage "Am Lerchengrund" eintrafen, brannten die beiden Gartenhäuser bereits lichterloh.

Gegen 1.52 Uhr war das Feuer vollständig gelöscht. Ein weiteres Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden.

Diese Stars kommen zum Zwickauer Stadtfest
Zwickau Diese Stars kommen zum Zwickauer Stadtfest

Zur Brandursache kann die Polizei aktuell noch keine Auskunft geben. Die Ermittler sind dazu noch im Einsatz.

Insgesamt waren die Feuerwehren mit sieben Fahrzeugen und 39 Feuerwehrleuten im Einsatz. Dazu kam noch Rettungsdienst und Polizei.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Zwickau: