Große Mengen Drogen und Waffen bei Wohnungsdurchsuchung gefunden

Plauen - Ermittlungserfolg für die Polizei in Plauen: Im Ortsteil Reusa entdeckten Beamte eine große Menge Drogen und Waffen.

Die Polizei stellte unter anderem 750 Gramm Marihuana sicher. (Symbolbild)
Die Polizei stellte unter anderem 750 Gramm Marihuana sicher. (Symbolbild)  ©  jeremynathan, 123 RF

Bei einer Wohnungsdurchsuchung stellte die Polizei am Dienstag bei einem 37 Jahre alten Deutschen rund 500 Gramm Crystal, 750 Gramm Marihuana und etwa 80 Gramm Ecstasy sicher.

Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten nicht nur Drogen, sondern auch verschiedene Waffen und "ein niedriger fünfstelliger Bargeldbetrag", so die Polizei.

"Dem Tatverdächtigen wird der Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vorgeworfen. Er wurde vorläufig festgenommen und am Dienstagnachmittag der Haftrichterin am Amtsgericht Zwickau vorgeführt", sagte ein Sprecher der Polizei Zwickau.

Unfall auf Parkplatz in Zwickau: Rentner zwischen zwei Autos eingeklemmt
Zwickau Unfall auf Parkplatz in Zwickau: Rentner zwischen zwei Autos eingeklemmt

Die Richterin erließ Haftbefehl gegen den Verdächtigen.

Die Wohnungsdurchsuchung fand im Plauener Ortsteil Reusa statt. (Symbolbild)
Die Wohnungsdurchsuchung fand im Plauener Ortsteil Reusa statt. (Symbolbild)  © 123rf/Torsten Rempt

Titelfoto: jeremynathan, 123 RF

Mehr zum Thema Zwickau: