Verbindungsstraße nach schwerem Kreuzungscrash über zwei Stunden voll gesperrt

Mülsen - In Mülsen (Landkreis Zwickau) hat sich am Samstagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

An der Kreuzung zum Graurock/Scheppendorfer Straße in Mülsen sind ein Peugeot und ein VW zusammengestoßen.
An der Kreuzung zum Graurock/Scheppendorfer Straße in Mülsen sind ein Peugeot und ein VW zusammengestoßen.  © Andreas Kretschel

Der Crash passierte an der Kreuzung Zum Graurock/Scheppendorfer Straße, einer Verbindungsstraße zwischen der B93 und der A72.

Aus bislang ungeklärter Ursache sind ein Peugeot und ein VW, an dem sich auch noch ein Anhänger mit einem Boot befand, beim Abbiegen zusammengestoßen.

Der Zusammenstoß war so heftig, dass beide Autos von der Fahrbahn geschleudert wurden. Ob es Verletzte gibt, ist derzeit noch unbekannt.

Verlaufen! Mann sucht vier Tage sein Bike am Sachsenring
Zwickau Verlaufen! Mann sucht vier Tage sein Bike am Sachsenring

Neben der Polizei und Rettungsfahrzeugen sowie einem Notarzt war auch die Berufsfeuerwehr Zwickau im Einsatz. Außerdem musste die Ölwehr auslaufende Bertriebsmittel beseitigen.

Über den entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die Verbindungsstraße musste für mehr als zwei Stunden voll gesperrt werden.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Zwickau: