Weil sie Hausverbot hatten: Männer prügeln wahllos auf Disko-Besucher ein!

Zwickau - Völlig wahllos schlugen zwei Männer auf Disko-Besucher in Zwickau ein!

Prügel-Attacke vor einem Zwickauer Club! Zwei Männer schlugen am frühen Sonntagmorgen auf Disko-Besucher ein (Symbolbild).
Prügel-Attacke vor einem Zwickauer Club! Zwei Männer schlugen am frühen Sonntagmorgen auf Disko-Besucher ein (Symbolbild).  © Bildmontage: 123rf/Udo Herrmann, 123rf/rafaelbenari

Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen. Gegen 4.22 Uhr standen die beiden Männer vor einem Club in der Humboldtstraße, wollten hinein.

"Da sie allerdings Hausverbot hatten, wurden sie durch die Sicherheitskräfte nicht hereingelassen", so ein Polizeisprecher.

Das gefiel dem Duo gar nicht. Sie schlugen aggressiv um sich und prügelten wahllos auf die Disko-Besucher ein. "Dabei wurden insgesamt sieben Personen, Frauen und Männer, im Alter zwischen 19 bis 35 Jahren verletzt", bestätigt die Polizei.

BMW geht auf A4 in Flammen auf
Zwickau BMW geht auf A4 in Flammen auf

Vier Personen mussten ambulant vor Ort behandelt werden, drei Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Täter flüchteten nach der Prügel-Attacke - von ihnen fehlt bisher jede Spur. Laut Polizei ist bisher nur bekannt, dass es sich um Ausländer gehandelt haben soll.

Um die Schläger zu finden, werden nun Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau unter der Nummer 0375/44580 entgegen.

Titelfoto: Bildmontage: 123rf/Udo Herrmann, 123rf/rafaelbenari

Mehr zum Thema Zwickau: