Zwei Verletzte nach Schlägerei in Nachtclub "Linde"

Werdau - Im Leubnitzer Nachtclub "Linde" war es am vergangenen Wochenende zu einer Schlägerei gekommen.

Die Polizei sucht Zeugen nach einer Schlägerei in der "Linde". (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen nach einer Schlägerei in der "Linde". (Symbolbild)  © 123rf/sanne198

Bereits in der Nacht zu Samstag kam es zu dem Vorfall in dem Club an der Wettinerstraße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Gegen 2.30 Uhr wurde ein 18-Jähriger von einem unbekannten Mann angerempelt.

Nach einem kurzen verbalen Streit schlug der Mann plötzlich zu und traf dabei eine 18-Jährige. Dann schlug er noch mehrfach mit einem Glas gegen den Kopf des 18-Jährigen. Die beiden Deutschen wurden dabei leicht verletzt.

Der unbekannte Mann verließ danach den Club und fuhr mit einem weißen VW Passat mit Zwickauer Kennzeichen davon.

Seat kracht gegen Laster: Autofahrerin im Krankenhaus
Zwickau Seat kracht gegen Laster: Autofahrerin im Krankenhaus

Der Mann wurde folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß
  • schlanke, kräftige Statur
  • sehr kurze Haare
  • kurzer Bart
  • südländisches Erscheinungsbild
  • rechter Arm fast komplett tätowiert war
  • trug weißes T-Shirt

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann weitere Hinweise zu der beschriebenen Auseinandersetzung beziehungsweise zum Tatverdächtigen geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 zu melden.

Im März suchte die Polizei bereits nach Zeugen zu einer Schlägerei in der "Linde".

Titelfoto: 123rf/sanne198

Mehr zum Thema Zwickau: