Achtung, Autofahrer! Hier sorgen Treckerkorsos heute für volle Straßen

Büsum - In Dithmarschen (Schleswig-Holstein) müssen sich Autofahrer wegen der Demonstrationen von Landwirten anlässlich der Agrarministerkonferenz in Büsum auf volle Straßen einstellen.

Schon am Morgen waren zahlreiche Trecker unterwegs. (Archivbild)
Schon am Morgen waren zahlreiche Trecker unterwegs. (Archivbild)  © Boris Roessler/dpa

Bereits am Morgen waren aus Richtung Husum rund 80 Trecker unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Am Vormittag wollten zahlreiche Traktoren in Heide mit Ziel Büsum starten. Auch war den Angaben zufolge nicht ausgeschlossen, dass sich weitere Landwirtschafts-Fahrzeuge aus anderen Regionen Schleswig-Holsteins und angrenzenden Bundesländern auf den Weg Richtung Nordsee machen.

Landwirte und Fischer haben für alle drei Konferenztage der Agrarminister und -ministerinnen Demonstrationen und Kundgebungen geplant.

Rassistisches Gegröle auf Sylt - Staatsanwaltschaft ermittelt weiter
Schleswig-Holstein Rassistisches Gegröle auf Sylt - Staatsanwaltschaft ermittelt weiter

Wichtige Themen der Konferenz werden nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums in Kiel die Weiterentwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP), der Umbau der Tierhaltung sowie der EU-Verordnungsvorschlag zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln sein.

Ein weiteres Thema, das bereits für große Diskussionen gesorgt hat, ist das von der EU-Kommission geplante Verbot von Grundschleppnetzen in Schutzgebieten.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Schleswig-Holstein: