Sexuelle Belästigung in Straßenbahn: 19-Jährige unsittlich berührt

Gera - Eine 19-Jährige wurde am Montagabend in Gera sexuell belästigt. Die Ermittlungen laufen.

In einer Straßenbahn in Gera wurde am Montagabend eine junge Frau gegen ihren Willen berührt. (Symbolfoto)
In einer Straßenbahn in Gera wurde am Montagabend eine junge Frau gegen ihren Willen berührt. (Symbolfoto)  © 123rf/djedzura

Wie die Polizei am Dienstagvormittag mitteilte, befand sich die junge Frau gegen 23.10 Uhr in der Straßenbahn (Linie 3) in Richtung Bieblach.

Zwischen den Haltestellen der Friedrich-Engels-Straße und Herderstraße wurde sie dann von einem bislang Unbekannten unsittlich berührt, blieb aber unverletzt. Kurz darauf verließ die 19-Jährige die Bahn und informierte die Polizei.

Trotz eingeleiteter Fahndung konnte der Täter nicht gefasst werden, wird jedoch den Angaben nach wie folgt beschrieben:

Millionenschwerer Abriss in Nordthüringen: Ehemalige Hühnerfarm wird Gewerbegebiet
Thüringen Wirtschaft Millionenschwerer Abriss in Nordthüringen: Ehemalige Hühnerfarm wird Gewerbegebiet
  • männlich
  • 30 bis 35 Jahre alt
  • etwa 1,75 Meter groß
  • augenscheinlich südländischer Herkunft

Darüber hinaus soll der Unbekannte eine dunkle Allwetterjacke getragen und einen dunklen Rucksack (braun/schwarz) mit sich geführt haben.

Zeugenhinweise zur gesuchten Person nimmt die Kripo Gera unter der 0365/82341465 entgegen.

Titelfoto: 123RF/ djedzura

Mehr zum Thema Gera: