Hunderte Strohballen in Brand: Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Klettenberg/Neuhof - Im Landkreis Nordhausen, zwischen Klettenberg und Neuhof (Bad Sachsa/Niedersachsen) ist es am späten Montagabend zu einem Strohballenbrand gekommen.

Circa 300 Strohballen brannten am späten Montagabend zwischen Klettenberg und Neuhof.
Circa 300 Strohballen brannten am späten Montagabend zwischen Klettenberg und Neuhof.  © Silvio Dietzel

Wie die Landeseinsatzzentrale der Thüringer Polizei am Dienstagmorgen gegenüber TAG24 mitteilte, brannten etwa 300 Strohballen auf einem Feld zwischen Klettenberg und Neuhof.

Die Kripo nahm laut Polizei noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache auf. Brandstiftung könne gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden, hieß es am Mittag.

Die Landstraße 2064 musste aufgrund der starken Rauchentwicklung und des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt werden. Kurz nach 1 Uhr war die Straße wieder frei befahrbar.

Stromausfall in Schleusingen: Kunden zum zweiten Mal in einer Woche ohne Elektrizität
Thüringen Stromausfall in Schleusingen: Kunden zum zweiten Mal in einer Woche ohne Elektrizität

Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren. Darunter sowohl Kameraden aus Thüringen als auch aus Niedersachsen. Eine Brandwache wurde nach Angaben der Feuerwehr eingeleitet.

Die Feuerwehr hat die Strohballen kontrolliert abbrennen lassen. Mit einem Bagger wurden diese auseinander gezogen.
Die Feuerwehr hat die Strohballen kontrolliert abbrennen lassen. Mit einem Bagger wurden diese auseinander gezogen.  © Silvio Dietzel

Zeugenhinweise an die Polizei Nordhausen

Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Die Beamten fragen: Wer kann Angaben zum Brandgeschehen machen? Wem sind möglicherweise im Vorfeld des Brandes Personen oder Fahrzeuge in dem Bereich aufgefallen, die verdächtig erschienen?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter 03631/960 zu melden. Das Aktenzeichen lautet 0330519.

Erstmeldung am 19. Dezember, um 6.44 Uhr, aktualisiert um 12.06 Uhr

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Thüringen: