Unfall nahe Baumarkt: Dacia-Fahrerin kracht in Ampel

Nordhausen - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Nordhausen ist eine 59-Jährige mit ihrem Dacia gegen eine Ampel gekracht.

Die Dacia-Fahrerin hatte die Fußgängerampel ziemlich heftig erwischt.
Die Dacia-Fahrerin hatte die Fußgängerampel ziemlich heftig erwischt.  © Silvio Dietzel

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall nahe einem Baumarkt auf der B4.

Aus welchen Gründen die Dacia-Fahrerin mit der am rechten Straßenrand stehenden Fußgängerampel kollidierte, ist bislang noch unklar. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen.

Trotz deutlicher sichtbaren Unfallspuren am Auto überstand die Fahrerin den Zwischenfall unverletzt, allerdings erlitt sie einen Schock. Am Dacia und der Ampelanlage entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich.

Schwerer Unfall in Jena: Fußgänger stürzt und wird von Lkw überrollt
Thüringen Unfall Schwerer Unfall in Jena: Fußgänger stürzt und wird von Lkw überrollt

Um die Sicherung der stark demolierten Ampel kümmerte sich der Bereitschaftsdienst der Stadtbeleuchtung Nordhausen. Zuvor hatte die Feuerwehr auf die in Schieflage geratene Signalanlage aufgepasst.

Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des Dacias.

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: