Rentner kommt von der Straße ab: Beifahrerin (†79) stirbt am Unfallort

Hochheim - Eine 79-Jährige ist am Mittwoch nach einem Unfall im Landkreis Gotha gestorben.

Der 78-Jährige kam ins Krankenhaus, für die 79-jährige Beifahrerin dagegen jede Hilfe zu spät. (Symbolfoto)
Der 78-Jährige kam ins Krankenhaus, für die 79-jährige Beifahrerin dagegen jede Hilfe zu spät. (Symbolfoto)  © Nicolas Armer/dpa

Das tödliche Unglück passierte gegen 11 Uhr auf der Kreisstraße sieben zwischen Hochheim und Goldbach, wie die Polizei mitteilte.

Den bisherigen Erkenntnissen nach hatte der Rentner aus bislang noch unbekannten Gründen in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Mazda verloren.

Der Senior kam daraufhin von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer. Seine 79-jährige Beifahrerin verletzte sich ebenfalls schwer und verstarb noch am Unfallort.

15-Jährige streift bei Spritztour durch Erfurt zwei Autos und flüchtet
Thüringen Unfall 15-Jährige streift bei Spritztour durch Erfurt zwei Autos und flüchtet

Zur Klärung des Unfallhergangs und der Ursache war ein Gutachter an den Unglücksort bestellt.

Wegen der Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße kurzzeitig voll gesperrt.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: