Versuch, wieder auf Fahrbahn zu gelangen, endet tragisch: Biker tot, Motorrad Totalschaden

Pößneck - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es im Saale-Orla-Kreis gekommen.

Laut Polizei geriet der Biker vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Bankette.
Laut Polizei geriet der Biker vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Bankette.  © David Breidert @ DBGrafie

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 61-Jähriger am gestrigen Sonntagmittag mit seiner Honda die Landstraße zwischen Langenorla und Pößneck.

In einer Doppelkurve - im Bereich Abzweig Schweinitz - geriet der Biker den Angaben nach vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit zunächst nach rechts auf die Bankette.

Beim Versuch, wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, sei er gestürzt, hieß es.

Autos kollidieren: Zwei Menschen verletzt - einer davon schwer
Thüringen Unfall Autos kollidieren: Zwei Menschen verletzt - einer davon schwer

Laut Polizei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle verstarb.

Am Motorrad entstand Totalschaden. Für die Zeit der Bergung und Unfallaufnahme war die Landstraße mehrere Stunden zum Teil voll gesperrt.

Titelfoto: David Breidert @ DBGrafie

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: