Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene Neu Bittere Trennung! AS-Rom-Legende Totti geht: "Roma zu verlassen ist wie sterben" Neu Joko und Klaas moderieren "taff": So feiern die Fans das TV-Duo im Netz Neu "Der Kampf unseres Lebens": UN-Klimakonferenz in Bonn Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.509 Anzeige
3.064

"Habe Panik, dass wir abgehängt werden": Rentner regelt allein Internet und TV in Ebersdorf

Gerd Anke (75) wünscht sich mehr Unterstützung

Seit Jahren leitet ein Rentner den Internet- und TV-Empfang in Ebersdorf. Doch weder Stadt noch Netzbetreiber zeigen Interesse, die Bürger zu versorgen.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Ein Rentner regelt den TV-Empfang und das Internet im Chemnitzer Ortsteil Ebersdorf: Seit vielen Jahren leitet Gerd Anke (75) die Antennengemeinschaft für das untere Dorf.

Gerd Anke (75) ist in Ebersdorf der Hüter der Antennenanlage - und des Internets.
Gerd Anke (75) ist in Ebersdorf der Hüter der Antennenanlage - und des Internets.

Doch er macht sich Sorgen, denn weder Stadt noch Netzbetreiber zeigen viel Interesse, die rund 150 Bürger in Zukunft zu versorgen.

Es mutet an wie ein Zeitsprung zurück in die 80er-Jahre. In einem Garten hinter der Frankenberger Straße hat Gerd Anke eine frühere Badzelle aus einem Neubaublock vollgestopft mit Technik. Von hier aus versorgt der Rentner die Nachbarn mit Kabelfernsehen und vor allem mit Internet von 13 bis 93 MBit.

Doch zukunftssicher sind weder Anlage noch Betreiber: "Die alten Kupferkabel sind brüchig. Bei Hitze muss ich nachregeln, damit jeder Empfang hat. Manchmal bricht ein Kabel und ich muss die Erde aufbuddeln.

Wenn ich den Stecker ziehe, bleiben alle Bildschirme schwarz. Wenn Gott bei mir den Stecker zieht, auch." Deshalb kämpft Gerd Anke um Unterstützung: "Ich habe Panik, dass wir abgehängt werden."

Auf dem Laptop prüft Gerd Anke die Internetgeschwindigkeit - 13,4 Mbit ist ihm viel zu langsam.
Auf dem Laptop prüft Gerd Anke die Internetgeschwindigkeit - 13,4 Mbit ist ihm viel zu langsam.

Die Stadt treibt gegenwärtig zwar mithilfe eines Förderprogrammes den Ausbau in unterversorgten Randgebieten voran. 10.000 Glasfaseranschlüsse sollen bis Ende 2020 entstehen. Doch das Wohngebiet der Ebersdorfer Antennengemeinschaft wird nicht dabei sein.

"Im Rahmen der Marktabfrage haben mehrere private Telekommunikationsunternehmen eine Ausbauerklärung für diese Straßenzüge abgegeben. Damit sind diese nicht förderfähig", begründet eine Stadtsprecherin.

Für den Ebersdorfer Mr. Internet unbefriedigend. Der Rentner fordert "Gigabit-Geschwindigkeit in ganz Chemnitz. Auch in Ebersdorf".

Fotos: Uwe Meinhold

Geiselnahme in Lübecker JVA: Polizei im Großeinsatz Neu Update Staustufen in Rhein und Co. ? Wie Konzerne auf Niedrig-Pegel reagieren Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.418 Anzeige Bundesliga-Tor der Nürnberger nicht gegeben: Es geht vor Gericht! Neu Kinder (10 und 13 Jahre) im Schlaf erschlagen und erstochen: Eltern vor Gericht Neu
Zwei Schüsse gehört, Polizei findet skurrile Sammlung! Neu Rapperin Haiyti provoziert mit neuem Clip: Musikvideo in "Strache-Villa" gedreht! Neu Sex-Attacke: Frau (29) auf Feldweg von drei Männern missbraucht Neu Schalke kurz vor Verpflichtung von Ex-Dynamo Markus Schubert? Neu Messerattacke auf schlafendes Opfer: 22-Jähriger in U-Haft! 300
Mann erwürgt seine Geliebte: Schrecklich, was er mit der Leiche macht 2.385 Gareth Bale zum FC Bayern? Das sagt der Berater des Superstars 577 Paar hat Sex und muss Polizei zu verrücktem Einsatz rufen 1.441 Blutiges Ehedrama? Frau (52) stirbt durch fünf Messerstiche 1.161 Baby wollte trotz Polizei-Eskorte nicht warten: Geburt an der Straße 1.444 Schubert-Ersatz bei Braunschweig ist da! Auch Vollmann kommt 769 Schrecklicher Fund: Leiche an Baggersee entdeckt 1.691 Update Mann will Hunde rauben: Als sich Gassigängerin wehrt, eskaliert die Situation 766 Spielabbruch! Schiri von Spielern verprügelt, Polizei rückt mit fünf Wagen an 2.564 Liebes-Aus bei Chethrin Schulze und ihrem Marco 567 Magier nach misslungenem Zaubertrick vermisst 1.515 Offiziell: Ron-Robert Zieler wechselt vom VfB Stuttgart zu Hannover 96 2.464 Update Es war ein Kind! Bombendroher von Neuss 12 Jahre alt 1.167 Da wird selbst dem Eisschrank heiß! Instagram-Fitness-Beauty verzückt mit praller Rückansicht 1.801 FC Bayern auf Transfermarkt noch lange nicht fertig: "Wollen einiges tun" 359 "Bares für Rares": Darum bietet Händler so viel Kohle für Schrott-Spielzeug 3.580 Mann denkt, er hat Mega-Schnäppchen gemacht, dabei hat er gerade 8000 Euro für ein Rasen-Stück bezahlt! 5.419 Brummifahrer rettet bei Unfall am Stauende Bus voller Kinder 7.149 Wer wird Superstar 2020? DSDS-Castingtour startet im Juli 199 Volontariat nach türkischer Haft: So geht es jetzt bei Mesale Tolu weiter! 226 Über 23 Kilometer! Ehrlich Brothers stellen irren Weltrekord auf 627 Talent Taylor-Crossdale zum Medizincheck in Hoffenheim 33 Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus 3.769 Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung 1.950 "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen 1.031 Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag 207 Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos 4.440 Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus 9.283 Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! 6.569 Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder 11.740 Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst 7.578 Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus 1.119 Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 302 Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle 7.940 Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 2.212 "Grenze der Toleranz erreicht": Thüringens MP schießt gegen Björn Höcke 2.117 Lena Gercke postet heißes Bikini-Bild, doch ihre Fans sind verwirrt 4.488 "Titten gibt's morgen wieder!" Diese Message steckt hinter Katja Krasavices blauem Profilbild 1.285