Großeinsatz in Schwarzenberg: Neun Polizisten jagen einen Kater 18.970
Frau nach Diät und Makeover nicht mehr wiederzuerkennen Top
Sportler des Jahres 2019 ausgezeichnet: Das sind die Gewinner 8.458
Alle wollen die Tage zu SATURN in Magdeburg! Das steckt dahinter! Anzeige
Ex-Dynamo Schubert gibt Bundesliga-Debüt 7.536
18.970

Großeinsatz in Schwarzenberg: Neun Polizisten jagen einen Kater

Polizeieinsatz bei Pfelgedienst

In Schwarzenberg besucht ein Kater immer wieder gern einen Pflegedienst. Das gefiel seinem Frauchen nicht und sie rief die Polizei.

Von Jan Berger

Schwarzenberg - Weil ein Kater nicht mehr nach Hause kam, schickte die Polizei neun Beamte in den Ortsteil Grünstädtel. Früh um acht wurde die Dorfstraße abgeriegelt, dann gingen die Polizisten bewaffnet und mit Schutzwesten in das Büro eines Pflegedienstes und wedelten mit einem Durchsuchungsbeschluss. Der Kater schaute sich das seltsame Treiben derweil interessiert von der Straße aus an.

Astrid Bär musste Polizisten von einem Einbruch abhalten.
Astrid Bär musste Polizisten von einem Einbruch abhalten.

Es ist schon über ein Jahr her, dass der rötliche Kater erstmals durch die offene Haustür des Pflegedienstes "Sigi" stromerte. Offensichtlich gefiel es ihm hier so gut, dass er immer wieder kam. Bald erhielt er den Namen "Siggi", auf den er auch reagiert.

Pflegedienst-Chefin Astrid Bär: "Er ist ein Freigänger, aber er schaut sehr oft bei uns vorbei. Wenn früh um sechs eine Schwester die Tür öffnet, schlüpft er schon mit rein."

Erst später erfuhr sie von einer Nachbarin zwei Häuser weiter, dass Siggi deren Kater sei. Und weil dem Schnurrer die Tür des Pflegedienstes trotzdem offen stand, stellte die eine Anzeige.

Somit standen vor elf Tagen zwei Kripo-Beamte im Büro. Dies sei keine Vernehmung, sondern ein Gespräch wegen Unterschlagung einer Katze.

Astrid Bär: "Ich sagte ihnen, dass ich den Kater ja nicht einsperre. Er kann sich frei bewegen. Ich weiß nicht, warum er sich lieber bei uns aufhält als bei seiner Besitzerin." Katzen sind nun mal recht eigensinnig.

Immer wieder wartet Kater Siggi vor der Tür des Pflegedienstes. Hier fühlt er sich halt heimisch. Über seine Gründe wurde er von der Polizei nicht befragt.
Immer wieder wartet Kater Siggi vor der Tür des Pflegedienstes. Hier fühlt er sich halt heimisch. Über seine Gründe wurde er von der Polizei nicht befragt.

Während dieses Besuchs ging Kater Siggi seinem üblichen Tagwerk nach: draußen herumstromern. Als die Polizisten sich dann anschickten, zur Kontrolle eine Wohnungstür aufzubrechen, fragte Frau Bär nach dem Durchsuchungsbeschluss.

Den hatten die Beamten nicht und trollten sich mit der Ansage: "Wenn Sie den Kater nicht herausgeben, holen wir ihn." Astrid Bär: "Ich habe innerlich abgewunken und war sicher, die bluffen."

Bis an diesem Montag drei Mannschaftswagen und ein Tierfänger-Kleinbus die Straße und die Einfahrt absperrten. Diesmal war ein Beschluss dabei, doch die geplante Durchsuchung sparten sich die Polizisten. Bereits bei ihrer Ankunft sprang Siggi vom Balkon in ein Nachbargrundstück und schaute sich das Treiben von dort neugierig an.

Eine Polizistin, bewaffnet mit einem Leckerli, fing den Kater wirklich ein. Doch als sich ein Beamter mit Transport-Box näherte, roch Siggi den Braten, riss sich los und suchte die Sicherheit hinter einem Zaun. Die Lockgeräusche, die einige Beamte mit ihrem Mund erzeugten, ignorierte er. Erst als der Aufmarsch abgezogen war, schüttelte er Leib und Kopf und schlenderte über die Straße.

Die Pflegedienst-Inhaberin ist ob des massiven Polizeiaufgebotes sprachlos. Astrid Bär: "Vor wenigen Tagen war die 13-jährige Tochter einer Kollegin verschwunden. Die Polizei sagte ihr, sie habe kein Personal." Erst am Dienstag berichtete TAG24, dass das Revier Aue - auch für Schwarzenberg zuständig - die meisten Überstunden im Freistaat vor sich herschiebt.

Das sagen die Behörden

Die Polizei rückte mit drei Mannschaftswagen und einem gelben Tierfänger-Bus an.
Die Polizei rückte mit drei Mannschaftswagen und einem gelben Tierfänger-Bus an.

Wegen des Grundrechts auf Unverletzlichkeit der Wohnung wird eine Durchsuchung meist nur bei Verdacht auf schwere Straftaten richterlich beschlossen. Richterin Birgit Feusting vom Amtsgericht Chemnitz verweist auf die Staatsanwaltschaft, die für Auskünfte zuständig sei.

Staatsanwältin Ingrid Burghart: "Nachdem die Beschuldigte den Kater trotz zweimaliger Aufforderung der Eigentümerin nicht herausgegeben hatte, hat das Amtsgericht Chemnitz auf Antrag der Staatsanwaltschaft den Durchsuchungsbeschluss wegen Unterschlagung erlassen."

Doch scheint man bei der Staatsanwaltschaft gar nicht zu wissen, dass sich die Beschuldigte bereits ausführlich geäußert hatte. Sprecherin Burghart: "Das Ermittlungsverfahren wegen Unterschlagung wird nun fortgesetzt, insbesondere wird – soweit noch nicht erfolgt - die Beschuldigte zum Tatvorwurf gehört werden." Für die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen sei aber die Polizei zuständig.

Polizeisprecher Andrzej Rydzik: "Da es sich um ein dreistöckiges Gebäude mit mehreren Wohn- und Geschäftsräumen handelt, wurde die Unterstützung durch sieben Kollegen der Bereitschaftspolizei dankend angenommen." Im Sinne des Tierwohls sei der Einsatz abgebrochen worden.

Die Selbstkritik bezieht sich nicht auf den Grundrechts-Eingriff wegen einer Lappalie, sondern auf den Fehlschlag: "Was uns am Ende wegen des Katzenjammers blieb, ist die Erkenntnis, dass das Einfangen von Tieren nicht unsere Paradedisziplin ist und auch nicht werden wird."

Der Durchsuchungsbeschluss wurde zwei Tage später ausgestellt.
Der Durchsuchungsbeschluss wurde zwei Tage später ausgestellt.
Der Tierfang-Kommando rückte erfolglos ab, die Waffen blieben stecken.
Der Tierfang-Kommando rückte erfolglos ab, die Waffen blieben stecken.

Fotos: Kristin Schmidt, Astrid Bär, Imago

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 96.794 Anzeige
Niederlage in Überzahl: Eintracht kann auch auf Schalke keinen Punkt mitnehmen 612
Grusel-Fund! Fährmann entdeckt Leiche in der Elbe 7.672
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.614 Anzeige
Auto rutscht wegen Glätte in Teich, Beifahrer ertrinkt 3.439
Kind (13) gebärt Baby und schockt alle, wer dessen Vater ist 17.795
30 Tote nach Erdrutsch: Arbeiter in Goldmine verschüttet 1.274
Tennis-Skandal! Auch deutscher Spieler soll betrogen haben 1.881
Alles ganz groß: Neue Moschino-Kollektion ein Reinfall? 2.810
Typ fälscht reihenweise McDonald's-Sammelkarten und fällt dann aus dummem Grund auf 12.557
Rapper Afrob ist enttäuscht vom Umgang mit Immigranten 2.135
Hunde fressen verletzten Mann (†): Zeugen hören ihn noch schreien 8.043
Fans aus dem Häuschen: Sonya Kraus macht Knutsch-Angebot 944
Renault kracht frontal in BMW: 32-Jährige stirbt an Unfallstelle 6.345
Thees Uhlmann live: Zum Singen und Begeistern trat der Tomte-Mann in Berlin auf 507
Wegen Mesut Özil: Chinesisches Fernsehen zieht heftige Konsequenzen 2.417
Mutter fällt mehrere Male durch Fahrschul-Prüfung, da kommt ihr Sohn auf eine dumme Idee 3.286
Clea-Lacy Juhn hat einen Neuen und der ist kein Unbekannter 6.306
Über 3,5 Millionen Euro: Beliebtes Instagram-Haus steht zum Verkauf! 805
Trauriger Grund: Darum fehlte Gisa Zach bei GZSZ 4.905
Erdbebenserie erschüttert Urlaubsparadies: Mehrere Tote und Verletzte 2.966
Kein Platz im ICE? Greta Thunberg saß bei Zugfahrt in der Ersten Klasse 11.074 Update
VfB-Stuttgart-Mitgliederversammlung: Der neue Präsident wurde gewählt! 3.289
Jenny Frankhauser gesteht: "Ich bin echt der schlimmste Mensch" 7.434
Riverboat: Kultmoderator Heinz Quermann (†82) hatte ein großes Geheimnis 16.222
Rebecca Reusch seit fast zehn Monaten vermisst: "Gib uns die Leiche" 14.396
Nach Shitstorm: "Schwiegertochter gesucht"-Pärchen überrascht mit Spendenaktion! 2.372
Fans verwirrt: Plant Klitschko nun doch ein Comeback? 904
"Ich liebe Dich": Superstar macht Helene Fischer Liebeserklärung 12.503
Herzstillstand-Drama mitten auf Weihnachtsmarkt, junger Mann wird zum Lebensretter 26.711
Bachelor-Babe Jennifer Lange verpasst Flug: Schuld ist ein Gegenstand im Handgepäck 4.334
S-Bahn mit 200 Menschen an Bord mit Steinen beworfen, Scheibe zersplittert: Notbremsung! 10.165
Kampf gegen Krebs verloren: Schauspielerin Anna Karina ist tot 15.508
"Bachelor in Paradise": Ist Sam nach ihrem Ausstieg schon wieder vergeben? 5.347
Wunder-Faser aus Kunststoff sorgt für Aufsehen: Diese Erfindung ist einzigartig! 1.901
Horror-Sturz wegen kleiner Schraube: Mann fällt sechs Meter in die Tiefe 3.245
"Hexen-Folter"! Sex-Bloggerin leidet an Folgen von Schönheits-Operation 4.528
Rechtzeitig zur Wintersportsaison: Hier zahlt Ihr in Österreich keine Autobahn-Maut! 1.357
Intercity bleibt auf Strecke liegen: 192 Fahrgäste befreit 4.451
Er wollte seinen Bus erwischen! 19-Jähriger von Kia-Fahrerin erfasst und verletzt 6.476 Update
WM-Aus in Runde eins! Darts-Ikone van Barneveld beendet Karriere 2.643
Horror-Fund! 50 Leichen auf Farm entdeckt 5.440
Wahnsinn! An diesem Weihnachts-Haus hängen 145.000 LEDs! 4.311
Lebloser Mann liegt in brennender Wohnung: "Anzeichen für ein Gewaltdelikt" 2.796 Update
Dagmar Berghoff: "Miss Tagesschau" hat Beerdigung schon geplant! 1.514
6:1-Galasieg des FC Bayern gegen Bremen: Plädoyer für Hansi Flick? 1.107
Tödliche Plattenbau-Explosion: Wie geht es so kurz vor Weihnachten für die Mieter weiter? 2.844
Kieler Tatort bewegt sich am Abgrund des Menschlichen 5.078