Im Halbfinale wartet Norwegen: Deutschland gelingt perfekte Hauptrunde Top Bittere Tränen nach dem Bachelor-Kuss: Geht Jennifer damit zu weit? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 6.876 Anzeige Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen Top Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! Anzeige
6.614

Eklat: "Negerschnitte" spaltet idyllisches Dorf!

Einem Gebäck geht's offensichtlich an den Kragen

Die Benennung der Mandacher Traditions-Süßigkeit entzweit die Gemüter und sorgt für hitzige Diskussionen.

Mandach/Aargau/Schweiz - Nach einem Shitstorm soll eine kleine Schweizer Dorf-Bäckerei ihre beliebte Kuchen-Schnitte umbenennen.

Die Benennung der Mandacher Traditions-Süßigkeit entzweit die Gemüter und sorgt für hitzige Diskussionen.
Die Benennung der Mandacher Traditions-Süßigkeit entzweit die Gemüter und sorgt für hitzige Diskussionen.

Einen solchen Sturm der Entrüstung hat das gemütliche 300-Seelen-Dorf in der Schweiz noch nicht erlebt. Und das, obwohl der Ort bereits im Jahre 1218 erstmals urkundliche Erwähnung fand (damals "Mandacho").

Was ist passiert? Die örtliche Traditionsbäckerei verkauft seit Ewigkeiten eine sehr beliebte, nahrhafte und leckere Dessert-Schnitte, "Negerschnitte" genannt. Die Benennung der Süßigkeit aber "entzweit die Gemüter und sorgt für hitzige Diskussionen", berichtet >> ohmymag.

Das Schweizer Portal >> TillLate und auch Leser empören sich derzeit. Bei der lokalen Kuchen-Spezialität handelt es sich um ein Gebäck, das aus dunklem Biskuit-Teig, einer Schicht Vanille-Crème, häufig mit etwas "Mandacher Kirsch"-Schnaps ergänzt, und einer Schokoladenglasur besteht. Sie sei sehr beliebt und ist "immer schnell ausverkauft".

Aber korrekte Sprache schlägt dem Kuchen ein Schnippchen. Daher beklagt TillLate: "Und wenn wir weiterhin sorglos historisch problematische Begriffe wie das N-Wort verwenden, befeuern wir damit Diskriminierung, Ausgrenzung und Xenophobie."

Nunmehr wurden die Leser aufgerufen, einen neuen Namen für das beliebte Produkt zu finden. Angeblich sind diese Vorschläge eingegangen: "Mandacher Schnitte", "Mauritius-Schnitte" (benannt nach dem Schutzpatron der Kirche von Mandach), "Dunkelhäutigen-Schnitte", "Schnitte-ohne-Namen-weil-niemandem-etwas-Passendes-einfällt", "Mandacher Freudengebäck" oder auch "Geile Schnitte".

Die "Negerschnitte" ist nicht das einzige Problem

Die Homepage der Gemeinde Mandach erklärt das Wappen.
Die Homepage der Gemeinde Mandach erklärt das Wappen.

Es gibt noch ein Problem im Ort: Die Mandacher werden angeblich von Auswärtigen oft nach der Herkunft des Wappens gefragt.

Dieses zeigt einen "für die Gegend eher untypischen Menschen. Gemäß offizieller Lesart geht das Wappen von Mandach auf einen Helmschild der Herren von Mandach (13. Jahrhundert) zurück. Der volkstümlichen Deutung nach stellt dieser den heiligen Mauritius der, welcher auch der Schutzpatron der Kirche von Mandach ist.

Die heraldisch korrekte Beschreibung lautet: "Geteilt von Weiss mit aus der Teilung wachsendem schwarzem Mohr mit roten Lippen und weissem Halsschmuck und von Rot", heißt es auf der >> Homepage der Gemeinde.

Das Wappen ist der Grund für die Bezeichnung einer typischen und traditionellen Mandacher Spezialität. Die "Negerschnitte" kann man übrigens zu jedem Mandacher Festanlass genießen. "Aber seien Sie schnell: sie ist weitherum sehr beliebt und darum jeweils rasch ausverkauft", gibt man sich stolz.

Dieser Torten-Rassismus-Vorwurf ist nicht einmalig: Jahrzehntelang hatte beispielsweise das berühmte "Café Niederegger" in Lübeck seinen Gästen eine Mohrenkopftorte serviert. Nach mehr als 50 Jahren wurde sie in "Othellotorte" umbenannt. Es habe häufiger Anfragen zur Namensgebung gegeben, sagte Unternehmenssprecherin Eva Mura im vergangenen Jahr (TAG24 berichtete). Um dem Vorwurf von Rassismus zu entgehen, hatte man sich schließlich entschlossen, die Torte umzubenennen.

Auch der Fall einer Apotheke machte Schlagzeilen: Die Inhaberin der "Hofapotheke zum Mohren" in der Wetterau-Stadt Friedberg wehrte sich mit einer Unterschriftenliste vorsorglich gegen Forderungen nach einer Umbenennung ihres Geschäfts. Kerstin Podszus war besorgt angesichts der Debatte, die sich an zwei Frankfurter Apotheken entzündet hat.

Darum hatte sie die Unterschriften-Aktion initiiert. Die Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung hatte zwei Frankfurter Apotheken mit dem Begriff "Mohren" im Namen vorgeworfen, dass Namen und Logos rassistisch seien (TAG24 berichtete).

Fotos: http://www.mandach.ch/de/portrait/wappen/, 123RF

Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Top Yotta muss wieder hinter Gitter! Neu Samsung TAB A! Beim WSV im MediaMarkt Landau für nur 200 Euro! Anzeige Hertha BSC verlängert wohl mit Trainer Dardai 90 Nach Rolex-Wette: Herthas Duda spendet an seine Geburtsstadt! 120 Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige Große Sorge um Céline Dion! Sängerin völlig abgemagert bei Fashion Week 3.350 Muss Unions Abwehrchef Friedrich im Sommer zurück nach Augsburg? 216 Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.419 Anzeige Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! 4.344 Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt 2.007 Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! 1.325 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.104 Anzeige Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong 328 Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative 24
Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise 4.758 Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! 2.211 Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 1.935 Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter 3.302
AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild 760 "Wie Michael Myers": So hart lästert Melanie Müller über Dschungel-Kandidaten ab 1.986 Mordfall Susanna: Anklage gegen Ali Bashar erhoben 1.292 Update Tausende Militär-Fahrzeuge rollen quer durch Deutschland 5.277 Razzia in Flüchtlingsunterkunft! 400 Polizisten im Einsatz 3.185 "40 Prozent Mund": Mit diesem Auftritt überrascht Tattoo-Toni den Pop-Titan 743 Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick 1.569 Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? 3.388 Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber 1.957 Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen 1.585 "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor 2.255 Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben 1.504 Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei 52 Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! 845 Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis 1.599 Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt 2.652 Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht 2.411 Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat 843 Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" 1.154 Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis 120 Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? 1.511 Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier 1.801 Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken 595 Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! 927 Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen 1.374 Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus 3.103 Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe 822 Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen 3.237 Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast 1.979 Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 2.210 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 3.443 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 3.662