Junge (9) kritzelt immer an Schultafel, dann will ein Restaurant ein Kunstwerk von ihm

Shrewsbury (Großbritannien) - Der neunjährige Junge Joe Whale hatte in der Schule Probleme, weil er immerzu die White Boards vollkritzelte.

Joe bemalt die Wand im Restaurant mit einem Fettstift.
Joe bemalt die Wand im Restaurant mit einem Fettstift.  © Screenshot/Instagram/thedoodleboy.co.uk

In der Schule war Joe deshalb als "The Doodle Boy" (deutsch: der Kritzel-Junge) bekannt und nicht wirklich geschätzt. Laut dem Good News Network wurde der Neunjährige nicht ermutigt, diesem Hobby nachzugehen.

Das Malen von Doodles unterscheidet sich im Wesentlichen von klassischer Kunst in nur einem Punkt: Anstatt mit Farben wird nur mit Schwarz gearbeitet. Der Künstler verwendet einen Fettstift und malt skizzenartige Figuren und Zeichnungen auf zumeist Papier.

Er geriet mit seinen Kunstwerken immer wieder mit seinen Lehrern aneinander, weil die White Boards, die er "beschmierte", zum Arbeiten gedacht waren.

Anstatt zu schimpfen, unterstützen ihn seine Eltern jedoch, als sie von dem Zeitvertreib erfuhren. "Er war in der Schule frustriert über die geringe Menge an Kunst, die er machen konnte", erklärt sein Vater gegenüber verschiedenen Medien.

So meldeten die Eltern ihn in einem externen Kunstunterricht an. Schon nach wenigen Wochen war eine Förderung seiner Fähigkeiten zu beobachten.

Restaurant "Number 4" offen für Kreativität

Seine neuen Lehrer waren so begeistert von den Zeichenkünsten des Jungens, dass sie ein Profil für ihn auf Instagram erstellten.

Über den neuen Instagramkanal wurde der Betreiber des Restaurants "Number 4" auf Joe Whale aufmerksam. "Zuerst dachte ich, ich würde einfach ein kleines gerahmtes Bild zeichnen", so der Junge gegenüber dem Good News Network.

Doch weit gefehlt: Eine ganze Wand sollte neu gestaltet werden.

Joe war stolz, dass sein Talent so eine Anerkennung bekam und er sich komplett frei austoben konnte. Die Wand wurde vor wenigen Tagen fertiggestellt und ist nun dauerhaft im Restaurant in Shrewsbury zu sehen.

So ging der junge Künstler vor

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0