"Take Me Out"-Girl Vanessa aus Leipzig: "Ich würde direkt buzzern, wenn..."

Leipzig - Dutzende Frauen haben sich wieder für die neue "Take Me Out"-Staffel bei RTL beworben. Eine der Glücklichen, die als Kandidatin für die unterhaltsame Datingshow auserkoren wurde, ist Vanessa (22) aus Leipzig. Und die hat sehr genaue Vorstellungen von ihrem Zukünftigen.

Vanessa (22) aus Leipzig ist eine der Kandidatinnen der neuen "Take Me Out"-Staffel.
Vanessa (22) aus Leipzig ist eine der Kandidatinnen der neuen "Take Me Out"-Staffel.  © MG RTL D/Stefan Gregorowius

Er sollte ehrlich sein, loyal und "sein Aussehen sollte zu mir passen", beschreibt die Automobilkauffrau ihren Traummann. Die nebenberufliche Tänzerin will zudem unbedingt, dass ihr Partner größer als sie ist. Dürfte bei 1,64 Meter Körpergröße nicht so schwer werden.

Und wieso hat es für die hübsche Brünette bislang in Sachsens größter Stadt noch nicht geklappt? "In Leipzig kennen sich alle untereinander, da wird immer geredet, das ist etwas schwierig. Deswegen gibt's da meinen Traummann auch nicht."

Vanessa sucht also außerhalb der Stadtgrenze! Deswegen nimmt sie bei "Take Me Out" teil. "Ich hoffe, ihn hier zu finden. Wer weiß."

Die 22-Jährige beschreibt sich als sehr spontan, die für "jeden Scheiß" zu haben ist. "Ich plane nichts, ich mach es einfach. Ich habe davor in Dresden gewohnt und beschlossen, dass ich nach Leipzig ziehe. Am nächsten Tag bin ich umgezogen."

"Ich würde direkt buzzern, wenn..."

Moderator und Comedian Ralf Schmitz (45) führt auch durch die neue Staffel.
Moderator und Comedian Ralf Schmitz (45) führt auch durch die neue Staffel.  © MG RTL D/Stefan Gregorowius

Genauso schnell will Vanessa übrigens auch ihre Hand auf den roten Buzzer knallen, wenn ihr ein Mann in der Show überhaupt nicht zusagt.

Und wann genau? "Ich würde direkt buzzern, wenn er Glatze hat." Auch schlechte Zähne, "wenn er reinkommt wie ein Prollo" oder bei einem Schlagerfan würde sie sich aus der Verlosung nehmen. Generell gilt: "Er muss mich von Anfang an umhauen."

Gleich der erste Kandidat haute fast alle 30 Frauen um. Fitnessstudio-Leiter und Ex-Eishockey-Profi Chris konnte sich nach mehreren eingespielten Videos über seine Gewohnheiten, Hobbys und Vorstellungen über eine Mega-Auswahl freuen. Nur drei der 30 Kandidatinnen buzzerten.

Auch die Leipzigerin Vanessa blieb bis zum Schluss dabei und machte sich interessant: "Ich mach zwar auch sehr gern Sport, bin aber auch faul und lass es auch mal ausfallen. Aber ich hoffe, dass du mich dazu animieren kannst." Doch Chris buzzerte die 22-Jährige raus, entschied sich für Ernährungsberaterin Lisa, "weil das beruflich gut passen würde."

Auch die beiden anderen Männer, Tim aus Mannheim und Wolfgang aus Berlin, konnten die Sächsin nicht überzeugen. Und wie oft sieht man die Brünette noch samstags im TV? "Solang wie die Staffel geht oder ich ein Date habe", macht sie es spannend.

Die gesamte erste Folge der neuen Staffel könnt Ihr Euch >>>hier noch einmal anschauen.

Fitnessstudio-Betreiber Chris hat sich nicht für Vanessa entschieden.
Fitnessstudio-Betreiber Chris hat sich nicht für Vanessa entschieden.  © Instagram/takemeout.rtl

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0