19-jähriger Biker rast mit seiner Honda und kommt bei Unfall ums Leben

Steinheim am Albuch - Schrecklicher Unfall im Kreis Heidenheim!

Der 19-Jährige krachte mit seiner Honda gegen die Leitplanken an der B466.
Der 19-Jährige krachte mit seiner Honda gegen die Leitplanken an der B466.  © onw-images / Markus Brandhuber

Wie das Polizeipräsidium Ulm am Montagmorgen mitteilte, ist ein 19-jähriger Motorradfahrer am Sonntagnachmittag auf der B466 von Böhmenkirch in Richtung Söhnstetten unterwegs gewesen.

In einer Linkskurve war er mit seiner Honda wohl zu schnell unterwegs, geriet deshalb ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab.

Dort krachte der junge Mann gegen die Leitplanken und erlitt dabei schwerste Verletzungen, denen er letztlich noch an der Unfallstelle erlag.

Mann fährt zwei Kilometer bewusstlos Auto und stirbt: Unfall war aber nicht die Todesursache
Bayern Mann fährt zwei Kilometer bewusstlos Auto und stirbt: Unfall war aber nicht die Todesursache

Reanimationsmaßnahmen wurden durchgeführt, blieben jedoch leider ohne Erfolg, so die Polizei.

Die B466 war durch den Unfall für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Titelfoto: onw-images / Markus Brandhuber

Mehr zum Thema Unfall: