Auto kracht gegen Baum: 40-Jähriger stirbt noch am Unfallort

Peickwitz (Senftenberg, OSL) - Am Montagabend ereignete sich in der Nähe des Senftenberger Sees ein schrecklicher Unfall. Ein 40-Jähriger kam dabei ums Leben.

Der Hyundai wurde bei dem Unfall völlig zerstört.
Der Hyundai wurde bei dem Unfall völlig zerstört.  © LausitzNews.de / Stefan Strauch

Das Unglück geschah gegen 21.20 Uhr: Der Fahrer eines roten Hyundai war von Niemtsch aus auf der Kreisstraße Richtung Peickwitz unterwegs.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam er dabei von er Straße ab und kollidierte daraufhin mit einem Baum.

Wie die Sprecherin der Polizeidirektion Süd auf TAG24-Anfrage bestätigt, konnte ein alarmierter Notarzt nur noch den Tod des 40-Jährigen feststellen.

Nach tödlichen Polizei-Schüssen auf Teenager (16) ist klar: Beamter feuerte aus Maschinenpistole!
Nordrhein-Westfalen Nach tödlichen Polizei-Schüssen auf Teenager (16) ist klar: Beamter feuerte aus Maschinenpistole!

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr musste den Mann, der in seinem Wagen eingeklemmt war, aus dem Hyundai herausschneiden.

Die Kameraden der Feuerwehr mussten den eingeklemmten 40-Jährigen aus dem Wagen schneiden.
Die Kameraden der Feuerwehr mussten den eingeklemmten 40-Jährigen aus dem Wagen schneiden.  © LausitzNews.de / Stefan Strauch

Die Kreisstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Nun ermittelt die brandenburgische Polizei zur Unfallursache.

Titelfoto: LausitzNews.de / Stefan Strauch

Mehr zum Thema Unfall: