Auto kracht in Nordsachsen mit Traktor-Pflug zusammen: Fahrer muss aus Wagen befreit werden

Delitzsch - Schwerer Crash am Donnerstagmorgen in Delitzsch (Landkreis Nordsachsen): Der Pflug eines Traktors und ein Auto sind zusammengestoßen.

Ein 60 Jahre alter Autofahrer musste nach einem Unfall am Donnerstag in Nordsachsen aus seinem Wagen befreit werden.
Ein 60 Jahre alter Autofahrer musste nach einem Unfall am Donnerstag in Nordsachsen aus seinem Wagen befreit werden.  © Tobias Junghannß

Wie Polizeisprecherin Sandra Freitag auf TAG24-Nachfrage mitteilte, wurden die Einsatzkräfte gegen 9.46 Uhr wegen des Unfalls auf der K7442 im Ortsteil Döbernitz alarmiert.

Demnach war der Pflug des in östliche Richtung fahrenden Traktors (Fahrer: 43) zwischen Leipziger Straße und Lange Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Mazda (Fahrer: 60) zusammengekracht.

Die Feuerwehr habe den eingeklemmten Mann aus dem Wagen befreien müssen. Der 60-Jährige sei ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen geworden.

Post-Transporter nimmt Auto die Vorfahrt: Fahrerin stirbt an Unfallstelle
Unfall Post-Transporter nimmt Auto die Vorfahrt: Fahrerin stirbt an Unfallstelle

Laut Sprecherin war auch ein Rettungshubschrauber vor Ort.

Die Straße musste an der Unfallstelle bis etwa 14.30 Uhr voll gesperrt werden.

"Ersten Schätzungen zufolge ist ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstanden", hieß es vonseiten der Polizei am Nachmittag ergänzend.

Der Mazda war mit dem Pflug eines Traktors zusammengestoßen.
Der Mazda war mit dem Pflug eines Traktors zusammengestoßen.  © Tobias Junghannß

Erstmeldung von 12.58 Uhr, aktualisiert um 16.50 Uhr

Titelfoto: Montage: Tobias Junghannß

Mehr zum Thema Unfall: