Auto rauscht in Traktor-Gespann: Unfallfahrer eingeklemmt!

Siersleben - Am Freitagabend kam es im Landkreis Mansfeld-Südharz zu einem heftigen Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Im Landkreis Mansfeld-Südharz waren ein Traktor und ein Kleinwagen zusammengekracht.
Im Landkreis Mansfeld-Südharz waren ein Traktor und ein Kleinwagen zusammengekracht.  © Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Siersleben

Gegen 18.30 Uhr war der Geschädigte mit seinem Kleinwagen auf der K2321 in Richtung Helmsdorf (Sachsen-Anhalt) unterwegs.

Dort rauschte er mit einem Traktor inklusive Anhänger zusammen, teilte die Polizeiinspektion Halle mit. Die genauen Details des Unfalls sind derzeit unklar und werden ermittelt, hieß es.

Der Autofahrer wurde nach der Kollision im Inneren seines Wagens eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Nach Unfall: Fahrerflucht mit zwei Promille
Unfall Nach Unfall: Fahrerflucht mit zwei Promille

Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Hallenser Krankenhaus gebracht.

Über 40 Kameraden waren am Abend vor Ort, schreibt die Freiwillige Feuerwehr Siersleben auf Facebook. Das betroffene Fahrzeug wurde abgeschleppt und die Unfallstelle gereinigt.

Es entstand Sachschaden von rund 40.000 Euro.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Siersleben

Mehr zum Thema Unfall: