Auto rutscht Böschung hinab: Baum verhindert Sturz in Bach nur knapp

Bonn – Eine Autofahrerin ist in Bonn mit ihrem Wagen eine Böschung hinab gerutscht und beinahe in einem Bach gelandet.

Das Auto ist nur knapp vor dem Bach an einem Baum zum Stehen gekommen.
Das Auto ist nur knapp vor dem Bach an einem Baum zum Stehen gekommen.  © Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Die Frau habe gegen 15.20 Uhr aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über ihr Auto verloren, teilten Feuerwehr und Rettungsdienst am heutigen Donnerstag mit.

Der Wagen kam von der Marienforster Straße in Alt Godesberg ab, rollte den steilen Hang in Richtung Wasser herab und kam in Schräglage an einem Baum zum Stehen.

Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht eingeklemmt. Rettungskräfte bargen sie aus ihrem Auto und brachten sie in ein Bonner Krankenhaus. Weitere Personen seien an dem Unfall nicht beteiligt gewesen, hieß es.

Wegen Schneeglätte: Auto rutscht auf Gleise und wird von Zug gerammt!
Unfall Wegen Schneeglätte: Auto rutscht auf Gleise und wird von Zug gerammt!

Die Bergung gestaltete sich laut Rettern als "etwas aufwändiger", da der Wagen weiter abzurutschen drohte und recht weit von der Straße entfernt war.

Feuerwehrleute befestigten das Unfallauto mit Stahlseilen an zwei Löschfahrzeugen und setzten einen Kran ein, um es zurück auf festen Grund zu heben.

Die Bergung des Wagens entpuppte sich als keine einfach Aufgabe.
Die Bergung des Wagens entpuppte sich als keine einfach Aufgabe.  © Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Die Fahrerin wurde noch vor Ort versorgt und in ein Bonner Krankenhaus transportiert.
Die Fahrerin wurde noch vor Ort versorgt und in ein Bonner Krankenhaus transportiert.  © Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Rund 20 Kräfte von Feuerwehr, Rettungs- und Notarztdienst waren an dem Einsatz beteiligt.

Titelfoto: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Mehr zum Thema Unfall: