Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Alsleben - Am Donnerstagnachmittag kam es auf einer Landstraße im Salzlandkreis zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Im Salzlandkreis kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. (Symbolbild)
Im Salzlandkreis kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. (Symbolbild)  © Roland Weihrauch/dpa

Gegen 13.52 Uhr war ein 53-Jähriger mit seinem Wagen auf der L 151 in Richtung Sandersleben unterwegs.

Als er an der Einmündung Alsleben abbiegen wollte, übersah der Mann das heran rollende Motorrad.

Er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte mit dem 32-Jährigen zusammen, teilte die Polizeiinspektion Magdeburg mit.

Sie rannte plötzlich auf die Straße: Mädchen (4) bei Unfall schwer verletzt
Unfall Sie rannte plötzlich auf die Straße: Mädchen (4) bei Unfall schwer verletzt

Der Motorradfahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann ins nächste Krankenhaus gebracht.

Der Unfallfahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die L 151 blieb für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung vollgesperrt.

Titelfoto: Roland Weihrauch/dpa

Mehr zum Thema Unfall: