BMW erfasst E-Bike: Radfahrer bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Feucht - Ein Fahrradfahrer ist bei Feucht (Landkreis Nürnberger Land) von einem Autofahrer erfasst und lebensbedrohlich verletzt worden.

Die Windschutzscheibe des BMW ist nach dem Unfall komplett eingedellt.
Die Windschutzscheibe des BMW ist nach dem Unfall komplett eingedellt.  © PFAE/vifogra

Der 35 Jahre alte Autofahrer habe den Mann auf der Staatsstraße überholen wollen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Als der 5er BMW ausscherte, habe der E-Biker wohl unvermittelt nach links gezogen.

Dabei sei es zu einem Zusammenstoß gekommen: Der 32 Jahre alten Pedelec-Fahrer wurde auf die Windschutzscheibe des BMWs geschleudert.

14-Jährige in sächsischem Freibad belästigt: Polizei sucht weitere Opfer
Zwickau 14-Jährige in sächsischem Freibad belästigt: Polizei sucht weitere Opfer

Er kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Nürnberger Klinik.

Der Autofahrer blieb dabei unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Titelfoto: PFAE/vifogra

Mehr zum Thema Unfall: