Er geriet zwischen die Achsen: Radler (76) stirbt bei Unfall mit Laster

Groß Rosenburg - Bei einem schweren Unfall in Groß Rosenburg im Salzlandkreis ist am Dienstagnachmittag ein 76-jähriger Radfahrer von einem Sattelzug erfasst worden und ums Leben gekommen.

Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)
Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)  © Montage: Jaromir Chalabala/123RF + Udo Herrmann/123RF

Wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte, war der Fahrer (31) des Lasters auf der Hauptstraße unterwegs und wollte von dort nach rechts in die Töpferstraße einbiegen.

Dabei übersah der Mann jedoch den 76-Jährigen, der mit seinem Rad ebenfalls auf der Hauptstraße weiter geradeaus fuhr.

Es kam zur Kollision, bei der der Senior laut Polizei zwischen die Achsen des Sattelzuges geriet.

Frontal-Crash unter der Brücke: Zwei Schwerverletzte!
Unfall Frontal-Crash unter der Brücke: Zwei Schwerverletzte!

Der Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen in dem Fall eingeleitet.

Titelfoto: Montage: Jaromir Chalabala/123RF + Udo Herrmann/123RF

Mehr zum Thema Unfall: