Frau dreht sich zu Kindern auf der Rückbank und knallt mit Auto gegen Baum!

Bergisch Gladbach - Im Stadtteil Gronau kam es am gestrigen Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Eine 29-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Auto und landete auf der Seite. Zwei ihrer drei Kinder wurden dabei verletzt.

Direkt vor einer Einfahrt eines Fitnessstudios der Kette McFit blieb der Wagen liegen.
Direkt vor einer Einfahrt eines Fitnessstudios der Kette McFit blieb der Wagen liegen.  © Polizei Rheinisch-Bergischer-Kreis

Die Mutter war demnach gegen 14.50 Uhr mit ihrem Ford Tourneo auf der Mülheimer Straße Richtung Köln-Dellbrück unterwegs, als sie sich binnen weniger Sekundenbruchteile nach hinten zu ihren drei Kindern drehte.

Währenddessen verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenschild sowie mit einem Baum.

Dadurch kippte das Fahrzeug auf die Fahrerseite und blieb in der Folge so liegen. Zeugen machten sich umgehend auf, um die 29-Jährige sowie ihre Kinder im Alter von zwei, vier und sechs Jahren aus dem Fahrzeug zu befreien.

Container mit Gefahrgut umgekippt! Mehrere Personen verletzt
Unfall Container mit Gefahrgut umgekippt! Mehrere Personen verletzt

Die beiden zwei und vier Jahre alten Kinder erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Ihre Mutter sowie das sechs Jahre alte Kind blieben unverletzt.

Dennoch ging es für das Quartett in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf einen oberen vierstelligen Bereich.

Titelfoto: Polizei Rheinisch-Bergischer-Kreis

Mehr zum Thema Unfall: