Frontal-Crash bei Wolfsburg: Motorradfahrer (†47) stirbt an Verletzungen

Calberlah - Am Dienstagmorgen kam es nahe Wolfsburg zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine Person ums Leben kam.

Die Polizei war im Einsatz, nachdem bei einem Unfall ein Motorradfahrer ums Leben gekommen war. (Symbolbild)
Die Polizei war im Einsatz, nachdem bei einem Unfall ein Motorradfahrer ums Leben gekommen war. (Symbolbild)  © 123rf/sanne198

Der 47-Jährige war gegen 7.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Hauptstraße zwischen Wolfsburg und Gifhorn unterwegs gewesen.

Auf Höhe der Ortslage Calberlah kam ihm eine 35-Jährige in ihrem Seat entgegen und wollte schließlich nach links abbiegen, das teilte die Polizei Gifhorn mit. Beim Abbiegevorgang rauschte der Seat dann frontal in das Motorrad.

Es wird angenommen, dass die 35-Jährige das Unfallopfer zu spät bemerkt hatte und dann nicht mehr anhalten konnte. Der genaue Unfallhergang wird ermittelt.

Linienbus verunglückt an Eisdiele: Mehre Menschen verletzt
Unfall Linienbus verunglückt an Eisdiele: Mehre Menschen verletzt

Durch den Zusammenprall wurde der Mann von seiner Maschine geschleudert und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die drei Insassen des Seats blieben unverletzt.

Sowohl das Motorrad, als auch der Unfallwagen wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Die Straße war während der Unfallaufnahme für über drei Stunden voll gesperrt.

Titelfoto: 123rf/sanne198

Mehr zum Thema Unfall: