13.000 Euro Schaden bei Autounfall! Polizei ermittelt gegen 82-jährige Fahrerin

Halberstadt - Bei einem Verkehrsunfall in Halberstadt wurden am Mittwoch zwei Frauen verletzt.

In Halberstadt stießen zwei Autos zusammen.
In Halberstadt stießen zwei Autos zusammen.  © Polizeirevier Harz

Wie Polizeisprecher Sebastian Fabich berichtete, war eine 82-Jährige mit ihrem Toyota auf der Mozartstraße in Richtung Spiegelsbergenweg unterwegs, als ihr gegen 11.40 Uhr eine 26-jährige Skoda-Fahrerin entgegenkam.

Eigentlich hätte die 82-Jährige aufgrund eines auf ihrer Fahrbahn geparkten Autos anhalten und warten müssen, stattdessen überholte sie jedoch - wodurch es zur Kollision mit dem Skoda kam.

"Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich beide Fahrzeugführerinnen leicht", berichtete der Sprecher. "Zur weiteren medizinischen Versorgung wurden sie durch Rettungskräfte in das Klinikum Halberstadt verbracht."

Vollsperrung nach schwerem Unfall in Glauchau
Unfall Vollsperrung nach schwerem Unfall in Glauchau

Auf die Toyota-Fahrerin kommt nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung zu.

Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 13.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizeirevier Harz

Mehr zum Thema Unfall: