Biker überholt, Kastenwagen schert aus: 22-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt

Neuenrade - Bei einem Unfall in Neuenrade im Sauerland hat ein junger Motorradfahrer (22) lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Ein Rettungshubschrauber flog den 22-Jährigen nach dem Unfall in eine Klinik. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber flog den 22-Jährigen nach dem Unfall in eine Klinik. (Symbolbild)  © 123RF/chalabala

Laut einem Sprecher der Polizei war der 22-Jährige am Montagnachmittag auf der L697 in Richtung Neuenrade unterwegs, wo er ersten Erkenntnissen zufolge mehrere Fahrzeuge überholte.

Gegen 15.50 Uhr setzte vor dem Biker ein 70-jähriger Kastenwagen-Fahrer ebenfalls zum Überholen an und scherte aus, wobei er mit dem Motorrad des 22-Jährigen zusammenstieß, das daraufhin gegen die Leitplanke prallte.

Der Biker erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

55-Jähriger baut Unfall und muss vor Ort reanimiert werden
Unfall 55-Jähriger baut Unfall und muss vor Ort reanimiert werden

Die Polizei nahm den Unfall auf und sperrte die Landstraße bis in den späten Abend hinein ab.

"Zum Zustand des 22-jährigen Motorradfahrers können derzeit keine Angaben gemacht werden", hieß es abschließend.

Titelfoto: 123RF/chalabala

Mehr zum Thema Unfall: