Renault in Außenbereich von Bäckerei geschleudert: eine Verletzte

Sankt Augustin - In Sankt Augustin kam es am gestrigen Dienstagnachmittag zu einem heftigen Autounfall. Dabei wurde ein Fahrzeug sogar in den Außenbereich einer Bäckerei geschleudert.

Auf der Terrasse der Bäckerei hinterließ der Renault eine Spur der Verwüstung: Der Wagen zerstörte Trennscheiben, Stühle und Tische.
Auf der Terrasse der Bäckerei hinterließ der Renault eine Spur der Verwüstung: Der Wagen zerstörte Trennscheiben, Stühle und Tische.  © Marius Fuhrmann

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall im Ortsteil Buisdorf auf der Frankfurter Straße.

Ein 53-Jähriger war mit seinem Opel von einer Tankstelle auf die Straße in Richtung Siegburg abgebogen, als es zu einer Kollision mit einem Renault gekommen ist.

In der Folge drehte sich die 48-jährige Fahrerin mit dem Renault und wurde in den Außenbereich der benachbarten Bäckerei geschleudert.

Frontalcrash an Kreuzung: Bundesstraße nach Unfall gesperrt
Unfall Frontalcrash an Kreuzung: Bundesstraße nach Unfall gesperrt

Die Frau wurde dabei verletzt und musste zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während der Unfallwagen auf der Terrasse der Bäckerei Trennscheiben, Stühle und Tische zerstörte, entstanden am Gebäude selbst nur kleine Schäden.

Der Renault war nicht mehr fahrtüchtig. Ein Abschleppdienst musste den Wagen bergen.

Titelfoto: Marius Fuhrmann

Mehr zum Thema Unfall: