Unfall auf der A14: Strecke vorübergehen voll gesperrt!

Calbe (Saale) - Auf der A14 zwischen Calbe und dem Rastplatz Dreihöhenberg-Ost (Sachsen-Anhalt) steht am heutigen Freitagnachmittag der Verkehr still.

Es wird empfohlen die Strecke weiträumig zu umfahren. (Symbolbild)
Es wird empfohlen die Strecke weiträumig zu umfahren. (Symbolbild)  © Jürgen Mahnke/dpa

Nach Angaben des ADAC kam es auf der Autobahn 14 zu einem Unfall. Die Strecke Richtung Magdeburg bleibt daher für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Als Umleitung wird die U17 empfohlen.

Mehr dazu in Kürze hier bei TAG24

Titelfoto: Jürgen Mahnke/dpa

Mehr zum Thema Staumeldungen: