Tragischer Unfall: Drei Tote, darunter Kind und Säugling

Rheurdt-Schaephuysen/Kreis Kleve/NRW - Schrecklicher Unfall: Bei einem Aufprall eines Autos gegen einen Baum sind drei Menschen im Kreis Kleve ums Leben gekommen, darunter ein Kind und ein Säugling.

Bei dem Unfall in Rheurdt-Schaephuysen starben am Montag drei Menschen.
Bei dem Unfall in Rheurdt-Schaephuysen starben am Montag drei Menschen.  © Arnulf Stoffel/dpa

Ein Mitfahrer habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten, wie die Polizei am Montagabend mitteilte.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war das Auto aus unbekannter Ursache am Montagnachmittag bei Rheurdt-Schaephuysen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Fahrer, ein Kind und ein Säugling seien bei dem Unfall tödlich verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Sie rannte plötzlich auf die Straße: Mädchen (4) bei Unfall schwer verletzt
Unfall Sie rannte plötzlich auf die Straße: Mädchen (4) bei Unfall schwer verletzt

Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass der Pkw am Montagnachmittag bei Rheurdt-Schaephuysen im Kreis Kleve einen Traktor überholen wollte und dabei aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen ist.

"Ein unvorstellbares Bild, was sich den Einsatzkräften bietet", sagte eine Sprecherin der Polizei.

Der Hergang und die Ursache des Unfalls müssten noch ermittelt werden, hieß es.

Der Text wurde zuletzt am 24. Oktober 2022 um 20.44 Uhr aktualisiert.

Titelfoto: Arnulf Stoffel/dpa

Mehr zum Thema Unfall: