Heftige Kollision: Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A1

Sittensen – Am Montagmorgen ist ein Lkw-Fahrer auf der A1 hinter der Raststätte Ostetal bei Sittensen (Landkreis Rotenburg) tödlich verunglückt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Fahrerkabine des verunglückten Lkw-Fahrers wurde durch die Kollision eingedrückt.
Die Fahrerkabine des verunglückten Lkw-Fahrers wurde durch die Kollision eingedrückt.  © Blaulicht-News.de

Wie die Polizei auf Nachfrage von TAG24 bestätigte, fuhr der 48-jährige Fahrer gegen 9.15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Laster einen vor ihm fahrenden Sattelzug auf.

Ersten Erkenntnissen nach wurde die Fahrerkabine durch die Kollision so stark eingedrückt, dass der Fahrer eingeklemmt wurde und noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlag.

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der 38 Jahre alte Sattelzug-Fahrer erlitt einen Schock und wurde von der Notfallseelsorge betreut.

Unfall A1: Massencrash auf A1 mit mehreren Verletzten!
Unfall A1 Massencrash auf A1 mit mehreren Verletzten!

Die A1 ist nach Abschluss der Reinigungsarbeiten wieder freigegeben.

Die Autobahnpolizei Sittensen sucht nun Unfallzeugen. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04282/59414-0 zu melden.

Erstmeldung um 13.48 Uhr. Aktualisiert um 15.55 Uhr.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Unfall A1: