Feuer auf A17: Lkw in Brand geraten, beide Fahrtrichtungen gesperrt

Bahretal - Auf der Bundesautobahn 17 zwischen Bahretal und Bad Gottleuba brannte am Freitag ein Lkw aus Tschechien komplett aus.

Weshalb der Truck in Brand geriet, ist derzeit noch völlig unklar.
Weshalb der Truck in Brand geriet, ist derzeit noch völlig unklar.  © Roland Halkasch

Das bestätigte ein Sprecher der Polizei Dresden auf Anfrage von TAG24.

Ersten Ermittlungen zufolge soll das Feuer gegen 13.40 Uhr ausgebrochen sein. Der Sattelzug war in Richtung Prag unterwegs, als der Motor des Trucks in Brand geriet.

Der Fahrer (54) wurde dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall A17: Transporter brennt auf der A17 ab: Autobahn stundenlang gesperrt!
Unfall A17 Transporter brennt auf der A17 ab: Autobahn stundenlang gesperrt!

Der Sachschaden beträgt etwa 100.000 Euro.

Die A17 war für etwa 90 Minuten in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Sperrung in Richtung Dresden wurde inzwischen aufgehoben.


Der Lkw brannte komplett aus.
Der Lkw brannte komplett aus.  © Marko Förster

Richtung Prag ist noch eine Fahrspur gesperrt. Es kommt zum Stau!

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Unfall A17: