Heftiger Unfall nahe A2: Vier Schwerverletzte, darunter ein Kind!

Hohenwarthe - Am Sonntagvormittag kam es im Landkreis Börde zu einem heftigen Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Menschen schwer verletzt wurden.

Nahe der A2 in Sachsen-Anhalt kam es zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten. (Symbolbild)
Nahe der A2 in Sachsen-Anhalt kam es zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten. (Symbolbild)  © 123rf/meinzahn

Ein 41-Jähriger war gegen 11.45 Uhr L52 aus Lostau kommend unterwegs und wollte in Hohenwarthe auf die A2 einbiegen.

Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden Skoda und rauschte frontal hinein, teilte das Polizeirevier Jerichower Land mit.

Durch den heftigen Zusammenprall wurden sowohl der Unfallverursacher als auch seine Beifahrerin schwer verletzt.

Unfall A2: Heftiger Unfall auf der A2: Transporter kracht in Kleinbus, vier Personen schwer verletzt!
Unfall A2 Heftiger Unfall auf der A2: Transporter kracht in Kleinbus, vier Personen schwer verletzt!

Die 37-jährige Skoda-Fahrerin sowie ihr elfjähriges Kind mussten ebenfalls mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden.

Titelfoto: 123rf/meinzahn

Mehr zum Thema Unfall A2: