Sattelauflieger fängt auf der A44 Feuer: Vollsperrung am Dienstagmorgen

Breuna - Wegen eines brennenden Sattelaufliegers eines Lastwagens ist die Autobahn 44 zwischen Breuna und Warburg (Landkreis Kassel) in Richtung Dortmund gesperrt worden.

Der Sattelauflieger hatte auf der A44 Feuer gefangen. Der Fahrer konnte laut Polizei noch rechtzeitig abkoppeln (Symbolbild).
Der Sattelauflieger hatte auf der A44 Feuer gefangen. Der Fahrer konnte laut Polizei noch rechtzeitig abkoppeln (Symbolbild).  © Alexander Auer/Auer/dpa

Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Der Fahrer hatte demnach während der Fahrt bemerkt, dass der Sattelauflieger Feuer gefangen hatte.

Er konnte ihn laut Polizei noch rechtzeitig abkoppeln. Die Polizei geht zurzeit davon aus, dass das Feuer durch einen technischen Defekt verursacht worden sein könnte.

Wie lange die Sperrung anhält, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

Für die Lösch- und Bergungsarbeiten wird demnach ein Kran eingesetzt. Der Verkehr wird umgeleitet.

TAG24 wird weiter berichten.

Titelfoto: Alexander Auer/Auer/dpa

Mehr zum Thema Unfall A44:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0