Schwerer Auffahrunfall: Rettungseinsatz auf der A5 bei Offenburg

Offenburg - Am heutigen Donnerstagvormittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 nahe Offenburg.

Auf der A5 Richtung Süden bildete sich nach einem Unfall ein Stau.
Auf der A5 Richtung Süden bildete sich nach einem Unfall ein Stau.  © Christina Häußler / Einsatz-Report24

Gegen 10.30 Uhr kam es in Fahrtrichtung Freiburg auf Höhe Schutterwald zu einer Kollision zwischen einem Fiat 500 und einem Kleintransporter.

Die genaue Ursache des Unfalls muss noch untersucht werden, wie die Polizei mitteilte.

Infolge des Crashs wurden mehrere Personen verletzt, die von den anwesenden Rettungskräften versorgt wurden.

Unfall A5: Heftiger Unfall auf der A5: Fünf Fahrzeuge involviert, zwei Verletzte
Unfall A5 Heftiger Unfall auf der A5: Fünf Fahrzeuge involviert, zwei Verletzte

Insgesamt waren drei Rettungswagen vor Ort.

Während der Unfallaufnahme mussten beide Fahrspuren Höhe Schutterwald Richtung Süden gesperrt werden.

Titelfoto: Christina Häußler / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall A5: