Auffahr-Unfall auf der Autobahn: 59-Jähriger stirbt auf der A8

Pforzheim - Bei einem Auffahr-Unfall mit drei Lastern auf der A8 ist ein 59-Jähriger ums Leben gekommen.

An dem tödlichen Unfall waren insgesamt drei Lastwagen beteiligt.
An dem tödlichen Unfall waren insgesamt drei Lastwagen beteiligt.  © SDMG / Gress

Drei Lastwagen (zwei Sattelzüge und ein Lastzug) waren gegen 10.55 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen hintereinander in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs, so die Polizei.

Der Verkehr stockte und staute sich teilweise. Kurz nach der Anschlussstelle Pforzheim-Süd fuhr der 59-jährige Lastzug-Fahrer auf die beiden Sattelzüge auf.

"Die unmittelbar vor dem Lastzug befindliche 44-jährige Sattelzug-Fahrerin erkannte, dass der Lastzug vermutlich nicht rechtzeitig zum Stehen kommt und versuchte deshalb, links am Sattelzug vor ihr vorbeizuziehen", schreiben die Beamten.

Unfall A8: A8 teilweise gesperrt: Lkw fahren aufeinander, Fahrer verletzt, Stau!
Unfall A8 A8 teilweise gesperrt: Lkw fahren aufeinander, Fahrer verletzt, Stau!

Ihr Sattelzug wurde im hinteren Bereich vom Lastzug des 59-Jährigen erfasst, danach krachte er auf den Sattelzug eines 35-Jährigen - für den Fahrer des hintersten der drei Lkws endete dieser Crash tödlich.

Die 44-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

Die A8 war während der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn bis gegen 15.10 Uhr voll gesperrt.

Titelfoto: SDMG / Gress

Mehr zum Thema Unfall A8: