Käse-Laster fängt auf der Autobahn Feuer: A8 gesperrt!

Kirchheim unter Teck - Ein Lastwagen mit Käse-Ladung ist auf der Autobahn 8 bei Kirchheim unter Teck (Landkreis Esslingen) vermutlich wegen eines technischen Defektes in Brand geraten.

Einsatzkräfte löschen den brennenden Käse-Laster auf der A8.
Einsatzkräfte löschen den brennenden Käse-Laster auf der A8.  © SDMG / Kaczor

Die Fahrbahn zwischen Kirchheim/Teck-West und Wendlingen wurde danach in Richtung Stuttgart vollständig gesperrt, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Zuvor war gegen 6.30 Uhr ein Notruf wegen des in Brand geratenen Lastwagens eingegangen.

Unfall A8: Mehrere Unfälle auf der A8: Autofahrer fährt Frau über den Fuß!
Unfall A8 Mehrere Unfälle auf der A8: Autofahrer fährt Frau über den Fuß!

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr wurden der Kühlauflieger und ein Teil der Ladung (20 Tonnen Molkereiprodukte) ein Raub der Flammen.

"Um den Auflieger abschleppen zu können,
musste die gesamte Ladung zuvor umgeladen werden. Dafür wurde auch ein Bagger
eingesetzt", heißt es seitens der Beamten.

Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in die frühen Nachmittagsstunden hin.

Weil die Fahrbahn vollständig gesperrt wurde, bildete sich ein mehrere Kilometer langer Rückstau.

Zuletzt aktualisiert: 12.19 Uhr

Titelfoto: SDMG / Kaczor

Mehr zum Thema Unfall A8: