Aldi und Lidl präsentieren sich zeitgleich als "Preis-Leistungs-Sieger": Was ist dran am Titel?

Mülheim an der Ruhr/Neckarsulm - Zur selben Zeit rühmen sich die Discounter Aldi Süd und Lidl mit der Auszeichnung zum Sieger im Preis-Leistungs-Verhältnis. Wie kann das gehen? Und was ist an den Titeln dran?

Aldi Süd erhielt den Titel von Focus Money verliehen - zum siebten Mal in Folge.
Aldi Süd erhielt den Titel von Focus Money verliehen - zum siebten Mal in Folge.  © Montage: dpa/picture alliance/Matthias Balk, Screenshot/Testwatch/Focus Money

Aldi- und Lidl-Kunden konnten sich in der vergangenen Woche freuen: Als sie die Werbeprospekte der Discounter öffneten, fanden sie darin jeweils ein Siegel, das bescheinigen soll, dass ihr Lieblingsladen der sei, der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis böte.

Spätestens beim Blättern im jeweils anderen Werbeblatt wurden sie dann jedoch stutzig. Denn ein anderes Siegel sagte genau dasselbe über das andere Geschäft.

Offenbar wurden zwei verschiedene Vergleiche zur gleichen Zeit durchgeführt und kamen dabei zu verschiedenen Ergebnissen. Im Siegesfall von Aldi kam der "Deutschland Test" von Focus Money zu dem Ergebnis, Lidl profitiert von einer YouGov-Erhebung im Auftrag des Handelsblattes.

Auf welche Auszeichnung können sich Kunden nun verlassen? Welches Geschäft ist wirklich das mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis?

Jürgen Stellpflug von Testwatch weiß, dass diese Aussagen nicht so einfach zu treffen sind. "Man weiß es nicht, denn weder die Studie von Focus Money noch die von YouGov haben das Preis-Leistungs-Verhältnis getestet", sagt er zu dem skurrilen Ergebnis.

Gar keine Preis-Leistungs-Tests durchgeführt? Focus Money und YouGov hörten nur Kunden-Meinungen

Lidl erhielt mindestens dreimal die Auszeichnung von Handelsblatt und YouGov, so auch in der vergangenen Woche.
Lidl erhielt mindestens dreimal die Auszeichnung von Handelsblatt und YouGov, so auch in der vergangenen Woche.  © Montage: Norbert Neumann, Screenshot/Testwatch/Handelsblatt/YouGov

Stellpflug fährt fort: "Dafür müsste man einerseits über einen längeren Zeitraum die Preise der beiden Discounter erheben. Zum anderen müsste man definieren, was mit Leistung gemeint ist und ob diese erbracht wird."

Als Beispiele nennt der Test-Experte etwa, dass etwas gut schmecke, obwohl keine Aromen und Geschmacksverstärker oder nur wenig Fett und Zucker enthalten seien. Doch die angeblichen Tests von Focus Money und YouGov befragten lediglich Kunden.

Bei dem "Test" von Focus Money wurden laut deren Angaben 2443 Meinungen eingeholt. Insgesamt wurden 4990 Urteile zu 15 Online- und 35 stationären Lebensmittelhändlern abgegeben.

YouGov befragte im Auftrag des Handelsblattes wesentlich mehr Kunden. 900.000 Interviews sollen in der Online-Umfrage geführt worden sein. "Aber auch das sind keine Testergebnisse, sondern lediglich Meinungsäußerungen", erklärt Stellpflug.

"Und das Wesen einer Meinung ist, dass sie falsch sein kann."

Bislang kein Preis-Leistungs-Test mit Discountern durchgeführt

Welcher deutsche Discounter nun tatsächlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, kann nach diesen Erhebungen nicht gesagt werden.

Ein objektiver Test anhand des ganzen Angebots scheint wohl zu aufwendig zu sein für die Tester. Durchgeführt wurde etwas Derartiges noch nicht.

Kunden sollten deshalb besonders gut auf die wöchentlich wechselnden Angebote sowie die jeweils häufig gekauften Produkte und deren Preise achten und so ihren persönlichen "Preis-Leistungs-Sieger" küren.

Titelfoto: Montage: dpa/picture alliance/Matthias Balk, Norbert Neumann, Screenshot/Testwatch/Focus Money, Screenshot/Testwatch/Handelsblatt/YouGov

Mehr zum Thema Wirtschaft News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0