Horror-Behandlung: Zahnarzt zieht Frau statt drei fast alle Zähne 2.211
Borussen-Duell BVB gegen Gladbach: Dortmund mächtig unter Druck! Top
Hund attackiert Frau und richtet sie übel zu Neu
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 4.739 Anzeige
Nichts ging mehr: ICE bleibt auf Gleis liegen, Hunderte Passagiere sitzen im Dunkeln fest Neu
2.211

Horror-Behandlung: Zahnarzt zieht Frau statt drei fast alle Zähne

Gerichtsprozess in Hamburg gegen Zahnarzt wegen Behandlungsfehlern

Ein 54-jähriger Zahnarzt steht in Hamburg wegen fehlerhafter Behandlungen von Patienten vor Gericht. Die Vorwürfe sind nichts für schwache Nerven.

Hamburg - Ein 54-jähriger Zahnarzt steht in Hamburg wegen mutmaßlichen Behandlungsfehlern vor Gericht. Die Vorwürfe sind nichts für schwache Nerven.

Mund weit auf: Ein Mädchen wird von einer Zahnärztin behandelt, die ihr Handwerk versteht.
Mund weit auf: Ein Mädchen wird von einer Zahnärztin behandelt, die ihr Handwerk versteht.

Im Prozess will das Amtsgericht am Freitag einen medizinischen Sachverständigen hören.

Auch eine Mitarbeiterin der Praxis soll als Zeugin aussagen.

Dem Zahnarzt wird nach Angaben eines Gerichtssprechers Körperverletzung in vier Fällen vorgeworfen.

Er soll zwischen Anfang 2009 und November 2010 vier Patienten falsch behandelt oder unzureichend aufgeklärt haben.

Einer Frau soll er unabgesprochen sämtliche Zähne abgeschliffen haben, einer anderen 22 Zähne gezogen, obwohl dies nur bei dreien erforderlich gewesen sei.

Bei einer weiteren Patientin und einem Patienten kam es laut Anklage nach fehlerhaften Behandlungen zu Komplikationen.

2015 hatte das Gericht einen Strafbefehl erlassen, nach dem der heute 54-Jährige mit zehn Monaten Haft auf Bewährung und einer Geldauflage von 2000 Euro bestraft werden sollte. Dagegen hatte der Zahnarzt Einspruch eingelegt.

Update, 15.38 Uhr: Bericht von der Verhandlung

Eine Zahnarzthelferin hält Untersuchungswerkzeuge in der Hand.
Eine Zahnarzthelferin hält Untersuchungswerkzeuge in der Hand.

Für 10.000 Euro in bar wollte sich eine Hamburgerin zu Weihnachten 2009 ein "Hollywood-Lächeln" in ihren Mund zaubern lassen. Zu Heiligabend habe sie starke Zahnschmerzen gehabt, berichtete die 58-Jährige am Freitag als Zeugin in einem Prozess gegen einen Zahnarzt.

Auf Empfehlung eines Bekannten sei sie zu dessen Praxis gefahren. Gleich bei dem ersten Termin wurde nach Angaben der kaufmännischen Angestellten ein großer Eingriff verabredet - für den ersten Weihnachtstag. "Er hat gesagt, meine Zähne sind alle Schrott, er könnte mir schöne Zähne machen, gleich am nächsten Tag."

Sie sei wie verabredet mit dem Bargeld als Anzahlung wiedergekommen und habe sich einer achtstündigen Operation in Vollnarkose unterzogen. Die Implantate sollten insgesamt 18.000 Euro kosten.

Neben drei schlechten seien ihr zwölf gesunde Zähne gezogen worden. Danach habe sie starke Schmerzen bekommen. Trotzdem habe sie in einer zweiten Operation mehrere Monate später weitere sieben gesunde Zähne ziehen lassen.

Nach längerem Leiden habe sie ihr gesamtes Gebiss von einem anderen Zahnarzt neu machen lassen müssen.

Der Schriftzug Amtsgericht hängt über dem Eingang des Gerichts in Hamburg.
Der Schriftzug Amtsgericht hängt über dem Eingang des Gerichts in Hamburg.

Wie es von der beabsichtigten Schmerzbehandlung so plötzlich zu dem großen Eingriff kam, konnte die Zeugin nicht erklären. "Er hat mir Implantate empfohlen. Dass er alle Zähne zieht, das wusste ich nicht", sagte die 58-Jährige.

Ihre Vorderzähne waren bereits nach einem früheren Unfall überkront worden. Die neuen provisorischen Prothesen hätten nie gepasst. "Die erste Operation war die allerschlimmste. Als ich danach zugebissen habe, habe ich gedacht, ich sterbe", sagte die Zeugin.

Sie habe nicht nur starke Schmerzen gehabt, sondern sei auch in Depressionen gefallen und habe sich in eine Klinik begeben müssen. In Folge der Fehlbehandlung habe sie sogar einen Schlaganfall erlitten. Ein Jahr lang habe sie nicht arbeiten können. Eine weitere umfassende Zahnoperation stehe ihr noch bevor.

Als zweite Zeugin hörte das Gericht die ehemalige Assistentin des Angeklagten. Sie erklärte, die Patientin sei Heiligabend ziemlich verzweifelt in die Praxis gekommen. Wegen einer Parodontose seien mehrere Zähne locker gewesen und hätten geschmerzt.

Der Arzt habe ihr geraten, nur die betroffenen Zähne ziehen zu lassen, nicht die gesunden. Doch die Frau habe unbedingt gewollt, dass alle Zähne so schnell wie möglich rauskommen.

"Da haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt", berichtete die 31 Jahre alte Zahnarzthelferin. Nach der Operation habe die Patientin gemerkt, dass die gesunden Zähne noch im Mund waren. "Das fand sie richtig blöd." Es habe Ärger gegeben, die Frau habe in der Praxis herumgeschrien.

Die Zahnarzthelferin berichtete noch von einer zweiten Patientin, die ebenfalls ein "Hollywood-Smile" wollte. Die Frau habe ihr gesamtes Gebiss überkront haben wollen. Nach dem Abschleifen der Zähne und dem Einsetzen provisorischer Kronen sei sie total begeistert gewesen und habe ihr zum Dank eine Flasche Champagner geschenkt, erinnerte sich die Zeugin.

Doch die endgültigen Kronen seien der Patientin nicht hell genug gewesen. "Sie wollte sie weißer als weiß", sagte die Assistentin.

Das Gericht wollte noch einen Sachverständigen und eventuell weitere Zeugen hören. Wann das Urteil verkündet wird, war noch unklar.

Fotos: dpa/Patrick Pleul, DPA, dpa/Christophe Gateau

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 1.750 Anzeige
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg 190
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! 3.017
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 6.027 Anzeige
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 784
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 76
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 2.336
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar 3.781
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.502 Update
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 563
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 5.640
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 1.734 Anzeige
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 6.149
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 781
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 3.761 Anzeige
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 186
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 204
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 4.876 Anzeige
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 228
Lufthansa-Streik abgesagt, trotzdem kommt es zu hunderten Flug-Ausfällen 649
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.194 Anzeige
"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare 4.923
Kinder weltweit schaffen "Skulptur des Friedens" aus ihren Waffen! 85
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.405 Anzeige
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! 3.115
Auto rammt großen Hund, doch der läuft einfach weiter 1.990
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 2.282 Anzeige
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts 1.730
Nach Wende im Vermisstenfall: Es kommen immer mehr Details ans Licht! 6.802
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 4.677 Anzeige
Mann sucht abgestürztes Flugzeug, doch findet plötzlich explosives Material 154
Warum hat diese Frau so viele Klamotten an? 2.468
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
"Riverboat" wird zur Konzert-Arena: Diese Promis sind dabei 5.940
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: ZDF zeigt Partie im Free-TV! 2.008
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.507 Anzeige
Weil Gott es ihm befahl: Mann killt Freundin und Baby mit Taschenmesser 1.460
Nach Arbeitsunfall verschwunden: Wo ist Markus F.? 1.211
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab 1.040 Anzeige
Wer guckt denn da? Berlins Panda-Zwillinge öffnen Augen 181
Erdogan will komplettes Gebiet entlang der syrisch-türkischen Grenze 981
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.402 Anzeige
Weil seine Frau noch nicht da ist: Mann wird an S-Bahn Haltestelle erfinderisch! 2.374
Trotz großer Aufmerksamkeit: Dr. Oetker nimmt diese Pizza vom Markt 2.807
"Survivor"-Kandidatin Christin Kaeber ist schwanger! 1.055
Schädlich für die Gesundheit? Glutenfreie Produkte zurückgerufen! 4.900
Flugzeug rast über Landebahn hinaus und landet beinahe im Meer 4.175 Update
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden 1.281
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne 1.030
Spanner filmt Frau beim Duschen: Sie reagiert genial 13.836
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt 8.403
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! 9.609
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? 35.054
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall 12.072
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? 670