Peinliche Dessous-Modenschau beim ZDF-Fernsehgarten: Nackte Tatsachen schockieren die Fans

Mainz - Der ZDF-Fernsehgarten vom Sonntag ging als der wohl peinlichste der langen Show-Geschichte in die Analen ein. Doch nicht nur Moderatorin Andrea Kiewels bescheidenes Französisch oder das tatsächlich ernstgemeinte Schneckenrennen sorgte für Fremdschäm-Momente. Auch eine Dessous-Modenschau der etwas anderen Art schockte die Zuschauer in Mainz-Lerchenberg und vor den TV-Geräten.

Viel Haut, wenig Stoff: Die weiblichen Models wurden erwartungsgemäß heftig beklatscht.
Viel Haut, wenig Stoff: Die weiblichen Models wurden erwartungsgemäß heftig beklatscht.  © Screenshot ZDF Mediathek

Passend zum Motto "Vive la Fernsehgarten" warf die 54-jährige Fernsehgarten-Moderatorin im Verlauf der Sendung mit französischen Begriffen um sich. Nur dumm, dass ihr wohl auch laut Ansicht der Twitter-Hater niemand eben diese Begriffe - oder besser gesagt deren Aussprache - im Voraus richtig beigebracht hätte.

Darüber hinaus sorgte ein Schneckenrennen für Verwirrung, der Auftritt von Jasmin Wagner aka "Blümchen" (39) und David Hasselhoff (66) für gähnende Langeweile und die Verhackstückelung von Scatman Johns Hit "Scatman" durch "Mambo No. 5"-Barde Lou Bega (44) für Enttäuschung.

Doch der wahre Knaller sollte ein ganz anderer Teil der Show werden. Denn auf einmal marschierten halbnackte Damen, lediglich in Unterwäsche bekleidet über die Bühne. Eine Dessous-Modenschau im ZDF-Fernsehgarten, nun könnte der geneigte TV-Zuschauer meinen tatsächlich alles in seinem Leben erlebt zu haben und glücklich sterben zu können.

Doch die profane Fleischbeschau hatte, wie so oft beim allsonntaglichen ZDF-Format, einen gewaltigen Haken. Neben den weiblichen Grazien, die die neuesten Trends in Sachen Unterwäsche präsentierten, stapften urplötzlich auch zwei männliche Models in eher gewöhnungsbedürftigen Unterbuxen vor dem Publikum herum.

Während das zum einen dafür sorgte, dass der Applaus im Studio am Mainzer Lerchenberg abrupt abschwächte, fanden die User auf Twitter die gesamte Inszenierung eher unpassend und schockierend. So schrieb eine Userin: "Ach du Schreck, Fleichbeschau. Da sitzen doch Kinder im Publikum 🙈.#Fernsehgarten".

Generell hielten einige Zuschauer den schlüpfrigen Programmpunkt zu dieser Uhrzeit für schlichtweg unpassend. Und auch wenn der jüngste Fernsehgarten erneut für Fremdscham und Aufreger en masse sorgte, so werden doch wieder zahlreiche Zuschauer gebannt im Publikum oder vor dem Fernseher sitzen, um zu erfahren, was sich die Fernsehgarten-Macher unter dem Motto "Mondlandung" haben einfallen lassen.

Zu Gast sein werden unter anderem Julian David und Johnny Logan. Los geht's zur gewohnten Zeit, am Sonntag, den 21. Juli, um 11.50 Uhr.

Als sich dann aber auch männliche Models in Unterwäsche präsentierten, merkte man dem Publikum eine gewisse Verwunderung an.
Als sich dann aber auch männliche Models in Unterwäsche präsentierten, merkte man dem Publikum eine gewisse Verwunderung an.  © Screenshot ZDF Mediathek

Titelfoto: Screenshot ZDF Mediathek

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0