Blutende Hoden: Fußballer erleidet kuriose Verletzung

Brasilien - Autsch, muss das wehgetan haben! Ein brasilianischer Fußballer musste mit blutbesudelten Hosen ausgewechselt werden, weil er sich am Hoden verletzt hatte.

So ein Bild möchte man beim Fußball auf keinen Fall sehen: Gustavo Henrique (27) muss mit Blut im Schritt den Platz verlassen.
So ein Bild möchte man beim Fußball auf keinen Fall sehen: Gustavo Henrique (27) muss mit Blut im Schritt den Platz verlassen.  © twitter.com/josedavidlopez_

Der 27-jährige Gustavo Henrique vom brasilianischen Erstligisten Flamengo aus Rio de Janeiro erlitt die furchtbare Wunde am vergangenen Sonntag beim Spiel gegen die Corinthians aus Sao Paulo.

Medienberichten zufolge trat ihm ein Gegenspieler schon in der ersten Halbzeit des Spiels versehentlich bei einem Zweikampf in den Schritt. Dabei zog er sich offenbar eine Wunde an seinen Testikeln zu, seine weiße Hose war kurz darauf vor lauter Blut bereits rot verfärbt.

Der Innenverteidiger wollte sich zunächst aber nicht vom Weiterspielen abhalten lassen. Deshalb verließ er den Platz nur kurz, um sich eine neue Hose anzuziehen.

Nach ein paar Minuten konnte der 1,96 Meter große Brasilianer dann aber doch nicht mehr und musste in der 39. Spielminute ausgewechselt werden. 

In der Umkleidekabine wurde er dann sofort von Ärzten untersucht und die konnten immerhin seine Blutung stoppen.

Ein Bild des blutigen Unterleibs von Gustavo Henrique machte daraufhin die Runde in sozialen Netzwerken und sorgte für viele Mitleidsbekundungen für den armen Kicker.

Gustavo Henrique erleidet Hodentrauma

Auf Twitter schreiben vor allem männliche User Kommentare wie zum Beispiel: "Das ist der Albtraum eines jeden Mannes", oder "ich kann den Schmerz förmlich spüren, wenn ich nur das Bild anschaue.

Immerhin gewann seine Mannschaft die Partie anschließend auch ohne seine Mithilfe und so kann er sich wenigstens über den 5:1-Sieg von Flamengo über die Cornthians freuen. Damit steht sein Team nun auf dem zweiten Platz der brasilianischen Liga.

Den Berichten zufolge soll sich Gustavo Henrique ein Hodentrauma zugezogen haben. Wie lange er wegen der Verletzung ausfällt und nicht spielen kann, ist nicht bekannt.

Titelfoto: twitter.com/josedavidlopez_

Mehr zum Thema Fußball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0