Nach kuriosem Fehldruck: "Fassbedner"-Trikot wird für einen guten Zweck versteigert

Meppen - Das fehlerhafte Trikot von Morgan "Fassbedner" (24) schrieb am vergangenen Sonntag Geschichte. Jetzt soll das Unikat einen neuen Eigentümer bekommen - es wird für einen guten Zweck versteigert.

Morgan Faßbender (24, M.) ist ghanasicher Abstimmung und möchte den Erlös des "Fail-Trikots" einem Waisenhaus in seinem Heimatland zukommen lassen.
Morgan Faßbender (24, M.) ist ghanasicher Abstimmung und möchte den Erlös des "Fail-Trikots" einem Waisenhaus in seinem Heimatland zukommen lassen.  © IMAGO / Werner Scholz

Sein Trikot war am letzten Wochenende einer der Hingucker bein Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem SV Meppen. Morgan Faßbender (24) fiel nicht nur sportlich auf, sondern vor allem wegen eines Buchstaben-Drehers auf seinem Rücken.

Statt "Fassbender" war nämlich "Fassbedner" auf dem Jersey zu lesen. Ein simpler Tippfehler, der fortan aber das recht zähe Drittliga-Spiel und die sozialen Medien erheiterte.

Das Unikat wurde jetzt von Faßbender selbst zur Versteigerung bei Ebay freigegeben. Die Einnahmen sollen per Spende einem Waisenhaus in Ghana zu Gute kommen.

Cottbuser Aufstieg fix, Wollitz völlig fertig: "Noch so eine Saison hätte ich nicht durchgehalten"
3. Liga Cottbuser Aufstieg fix, Wollitz völlig fertig: "Noch so eine Saison hätte ich nicht durchgehalten"

Stand Freitag-Nachmittag lag das höchste unter 68 Geboten bereits bei 700,50 Euro. Nicht schlecht für ein fehlerhaft bedrucktes Trikot eines Drittliga-Akteurs.

Für Flügelflitzer Faßbender dürfte die Versteigerung übrigens eine willkommene Ablenkung sein. Aufgrund eines Muskelfaserrisses aus dem Dresden-Spiel wird er am Samstag die Drittliga-Partie seiner Meppener gegen die Freiburger U23 verpassen.

All denjenigen, die noch mitbieten wollen, sei gesagt: Bis Dienstag, den 24. Januar, um 17.51 Uhr habt ihr noch Zeit.

Titelfoto: IMAGO / Werner Scholz

Mehr zum Thema 3. Liga: