Eintracht Frankfurts Barkok steht kurz vor Wechsel zu einem Liga-Konkurrenten!

Frankfurt am Main/Mainz - Eintracht Frankfurt könnte bereits im Winter ihren Frankfurter-Jungen Aymen Barkok (23) an einen Tabellennachbarn abgeben.

Aymen Barkok (23, l.) hier im Zweikampf mit RB-Leipzigs Josko Gvardiol (20) könnte bald für den 1. FSV Mainz 05 auflaufen.
Aymen Barkok (23, l.) hier im Zweikampf mit RB-Leipzigs Josko Gvardiol (20) könnte bald für den 1. FSV Mainz 05 auflaufen.  © Sebastian Gollnow/dpa

Der Mittelfeldspieler steht nach Medienberichten vor einem Wechsel zum 1. FSV Mainz 05.

Der 23-Jährige, der derzeit mit Marokkos Nationalmannschaft beim Afrika-Cup weilt, soll nach einem Bericht von "Bild" und Sport1 spätestens im Sommer zu den Rheinhessen gehen.

Sein Vertrag beim hessischen Fußball-Bundesligisten läuft am 30. Juni aus. Auch ein Transfer bereits in diesem Winter sei nicht ausgeschlossen.

Weltmeisterlicher Transferhammer: Kehrt Mario Götze in die Bundesliga zurück?
Transfermarkt Weltmeisterlicher Transferhammer: Kehrt Mario Götze in die Bundesliga zurück?

Bei der Eintracht kam der gebürtige Frankfurter nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinaus.

Barkok spielt seit 2013 am Main, war aber zwischendurch an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Titelfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Mehr zum Thema Transfermarkt: