Er ist wieder da! Publikumsliebling des 1. FC Köln ist zurück am Geißbockheim

Köln - Wenige Spieltage vor Saisonende hat der 1. FC Köln einen waschechten Publikumsliebling zurück ans Geißbockheim gelotst!

Frank Schäfer (60) trainierte zwischen 2007 und 2010 den 1. FC Köln.
Frank Schäfer (60) trainierte zwischen 2007 und 2010 den 1. FC Köln.  © Caroline Seidel dpa/lnw

Fünf Duelle bleiben dem Effzeh noch, um den siebten Abstieg der Vereinsgeschichte abzuwenden.

Ab sofort darf man sich am Geißbockheim jedoch über die Rückkehr eines alten Bekannten freuen: Ex-Trainer Frank Schäfer (60) kommt nach acht Jahren FC-Abstinenz zurück.

Allerdings in veränderter Rolle! Anders als damals bekleidet der 60-Jährige nun das zuvor freigewordene Amt des sportlichen Beraters.

Zukunft des 1. FC Köln nimmt Form an: Top-Talent langfristig gebunden!
1. FC Köln Zukunft des 1. FC Köln nimmt Form an: Top-Talent langfristig gebunden!

Das hatte zuvor Jörg Jakobs (53) inne - dessen Zusammenarbeit wurde hingegen zum 30. April des vergangenen Jahres einvernehmlich beendet.

Klub freut sich auf Rückkehr von Frank Schäfer

Für FC-Präsident Werner Wolf (67) ist die Verpflichtung des einstigen Hauptübungsleisters ein absoluter Glücksgriff: "Wir freuen uns sehr, dass unser Kompetenzteam Sport mit Frank Schäfer nun wieder ergänzt ist."

Seine Unterstützung kann der 105-fache FC-Coach schon bis zum kommenden Duell gegen Darmstadt 98 unter Beweis stellen.

Mit vier Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz wird die Luft im Rheinland zunehmend dünner im Kampf um den Klassenerhalt.

Titelfoto: Bildmontage: Caroline Seidel dpa/lnw

Mehr zum Thema 1. FC Köln: