1. FC Köln startet besondere Aktion und bringt einigen Fans das Stadionerlebnis noch näher!

Köln - Schon beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (0:0) am 28. August präsentierte der 1. FC Köln seinen Fans ein ganz besonderes Angebot. Nun haben sich die Geißböcke dazu entschieden, ihren hörgeschädigten Anhängern das Stadionfeeling dauerhaft ein Stückchen näherzubringen.

Ab sofort bietet der Effzeh seinen hörgeschädigten Fans ein ganz besonderes Erlebnis im RheinEnergieSTADION.
Ab sofort bietet der Effzeh seinen hörgeschädigten Fans ein ganz besonderes Erlebnis im RheinEnergieSTADION.  © UWE KRAFT / AFP

Fortan soll die Mannschaftsaufstellung im RheinEnergieSTADION auch in Gebärdensprache gezeigt werden.

Weil es gegen die Schwaben vor rund zwei Wochen so gut ankam, zeigten Keeper Marcel Schwäbe (27), Kapitän Jonas Hector (32) und Co. bereits am vergangenen Wochenende gegen den 1. FC Union Berlin (0:1) wieder vorab ihre eigenen Nachnamen in Gebärdensprache.

Ganz besonders der Fanclub "Deaf Cologne Fanclub", den es seit 2004 gibt, wird sich über die Kölsche Neuheit gefreut haben, um die einzigartige Atmosphäre in Köln-Müngersdorf ein Stückchen mehr aufzusaugen!

Baumgart über Pyro-Wahnsinn in Fußball-Stadien: "Mit Verboten erreichst du nichts!"
1. FC Köln Baumgart über Pyro-Wahnsinn in Fußball-Stadien: "Mit Verboten erreichst du nichts!"

Gemeinsam mit der Gold-Kreamer-Stiftung rief der Effzeh die Aktion jetzt dauerhaft ins Leben.

Das Making-of-Video der Mannschaftsaufstellung im Video

Mannschaftsaufstellung des 1. FC Köln gibt's nun auch in Gebärdensprache

Der Jubel in Aktion: Für seine Schwester und ihren Freund jubelt der Angreifer regelmäßig mit der Gebärden-Pose.
Der Jubel in Aktion: Für seine Schwester und ihren Freund jubelt der Angreifer regelmäßig mit der Gebärden-Pose.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Ab sofort zeigen die FC-Stars demnach meist nur ein Erkennungsmerkmal des Spielers selbst oder seines Nachnamens. Abwehrchef Jeff Chabot (24) spannte für seine Präsentation seine Muskeln an - der 24-Jährige ist beim Effzeh und seinen Anhängern als Abwehrkante bekannt.

Tim Lemperle (20) dagegen formte mit seinen Fingern ein "L" und anschließend die Gebärde für das Wort "Perle". Angreifer Florian Dietz (24) feierte schon seinen Treffer im Playoff-Hinspiel gegen Fehérvár mit erhobener Hand, deren Daumen, Zeigefinger und kleinem Finger - der Gebärde für "Ich liebe dich".

Grund: Seine Schwester ist schwerhörig und ihr Freund gehörlos. "Es ist eine Geste für die Familie, für meine Schwester, ihren Freund und natürlich auch für alle Gehörlosen. Als Zeichen auch, dass die Familie immer für einen da war.“

Nach Kopftreffer bewusstlos auf dem Platz: Spielerin des 1. FC Köln sorgt für Schrecksekunde!
1. FC Köln Nach Kopftreffer bewusstlos auf dem Platz: Spielerin des 1. FC Köln sorgt für Schrecksekunde!

Die nächste Mannschaftsaufstellung im RheinEnergieSTADION in Gebärdensprache gibt es dann am morgigen Donnerstagabend. Am zweiten Spieltag der Europa-Conference-League empfängt der Effzeh den 1. FC Slovácko aus der Slowakei (21 Uhr).

Titelfoto: UWE KRAFT / AFP

Mehr zum Thema 1. FC Köln: