Schwalbe des Jahres: Was hat sich Union-Star Lucas Tousart da gedacht?

Berlin - Alles beim Alten auch mit neuem Trainer! Union Berlin bleibt auch im November sieglos. Seit nun schon 16 Pflichtspielen bzw. drei ganzen Monaten warten die Eisernen auf einen Dreier.

Da hebt er ab: Lucas Tousart (26) versucht in Zeiten des Videobeweises einen Elfmeter zu schinden.
Da hebt er ab: Lucas Tousart (26) versucht in Zeiten des Videobeweises einen Elfmeter zu schinden.  © Luis Vieira/AP

In der Champions League blieb ihnen dieser auch in Braga (1:1) verwehrt und das, obwohl zunächst alles für die Köpenicker sprach. Die Portugiesen schwächten sich nach einer halben Stunde mit der Roten Karten gegen Sikou Niakaté (24) selbst. Kurz vor dem Pausenpfiff traf Robin Gosens (29/42. Minute) zur Führung, doch trotz langer Überzahl reichte es wieder einmal nicht.

Braga nutzte einen katastrophalen Fehlpass von Robin Knoche (31) zum Ausgleich. Am Ende konnte sich der Bundesligist noch glücklich schätzen, nicht mit leeren Händen dazustehen.

In Erinnerung bleiben wird vor allem eine Szene: der plumpe Versuch von Lucas Tousart (26), einen Elfmeter mit einer dreisten Schwalbe zu ziehen (39.).

Union Berlin vor Rekordspiel: Das hat selbst Urs Fischer nicht geschafft
1. FC Union Berlin Union Berlin vor Rekordspiel: Das hat selbst Urs Fischer nicht geschafft

Nach einem Steckpass von Kevin Volland (31) hob der Franzose - und das ziemlich offensichtlich ohne Kontakt - ab. Da brauchte es ausnahmsweise mal keinen Videobeweis. Diesen dreisten Täuschungsversuch hat das ganze Stadion gesehen, inklusive Schiedsrichter. Mit einem Lächeln im Gesicht zückte er Gelb.

Union Berlin braucht Sieg gegen Real Madrid - ohne Tousart und Bonucci

Trotz Überzahl reichte es in Braga für Frederik Rönnow (30, l.) und Co. nur zu einem Unentschieden.
Trotz Überzahl reichte es in Braga für Frederik Rönnow (30, l.) und Co. nur zu einem Unentschieden.  © MIGUEL RIOPA / AFP

Den Hohn und Spott im Netz ("Herr Tousart im Zeiten vom VARAlter …","Tretet mit Tousart künftig beim Weitsprung an. Da könnt ihr mehr Punkte holen als beim Fußball", "Schwalbe des Jahres") wird der Achter noch verkraften können, besonders bitter aber: Es ist schon seine dritte. Der Franzose fehlt damit im Kracher gegen Real Madrid.

Auch Leonardo Bonucci (36), der extra für die Champions League verpflichtet wurde, wird gegen die Königlichen nur zuschauen müssen. Obwohl nur auf der Bank, sah auch der Italiener seine dritte Gelbe Karte.

Eine Minimalchance, in Europa zu überwintern, gibt es zumindest noch. Dafür muss allerdings ausgerechnet gegen Real ein Sieg her. Zudem darf Braga in Neapel nichts holen. Damit rechnet in der aktuellen Verfassung Unions aber wohl nur die wenigsten.

Nach Pyro-Party im Stadion: Satte Strafe für Union Berlin!
1. FC Union Berlin Nach Pyro-Party im Stadion: Satte Strafe für Union Berlin!

"Natürlich sind wir jetzt abhängig von anderen Ergebnissen. Wenn wir gewonnen hätten, hätten wir es in der eigenen Hand gehabt", analysierte Neu-Coach Nenad Bjelica (52).

Interessant: Bei seiner Premiere setzte der Kroate auf eine Viererkette. Dass auch der November sieglos bleibt, lag jedoch nicht an der Umstellung: "Bei unserem fehlenden Selbstvertrauen ist es eigentlich egal, welches System du spielst", so der Fischer-Nachfolger. "Es ist eine gewisse Angst im Kopf und in den Beinen der Spieler. Wir werden positiv mit der Mannschaft reden."

Titelfoto: Luis Vieira/AP

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin: