Darum unterstützt CFC-Profi Roscher die "Tiere in Not"!

Chemnitz - Ein Herz für Tiere! CFC-Offensivmann Max Roscher (20) engagiert sich für den Chemnitzer Verein "Tiere in Not" und versteigert sein Trikot aus der abgelaufenen Saison.

Max Roscher (mit Mitarbeiterin Denise Putsche) versteigert sein Trikot und spendet das Geld an den "Tiere in Not" e.V.
Max Roscher (mit Mitarbeiterin Denise Putsche) versteigert sein Trikot und spendet das Geld an den "Tiere in Not" e.V.  © privat

"Ich habe diese Aktion bereits im vergangenen Jahr gemacht. Ich weiß, wie schwer die ehrenamtliche Arbeit der vielen Helfer dort ist und möchte mit meiner Spende aus der eBay-Trikot-Auktion die fleißigen Tierschützer unterstützen", erklärt der 20-Jährige.

Hinter Roscher liegt eine lange Leidenszeit. Nach zwei Operationen am linken Sprunggelenk kämpft er tagtäglich, um das alte Leistungsniveau wieder zu erreichen.

"Ich habe am Pfingstmontag beim Freundschaftsspiel in Mittweida das erste Mal wieder über 90 Minuten auf dem Platz gestanden. Ein tolles Gefühl, auch wenn ich danach ziemlich platt war", erklärt Roscher.

CFC-Kapitän Müller äußert sich zur "Mecker-Regel" in der 4. Liga
Chemnitzer FC CFC-Kapitän Müller äußert sich zur "Mecker-Regel" in der 4. Liga

Aktuell genießt er die Sommerpause. Daheim in den eigenen vier Wänden an seiner Seite: Henry und Eddie. Beide Kater hat er als Jungtiere vom Verein "Tiere in Not" geholt. "Eddie wurde am 2. Advent im Karton vor dem Tierheim ausgesetzt. Henry hatten die Besitzer bei eBay angeboten. Ich verstehe nicht, wer so etwas macht", betont der CFC-Profi.

Roscher freut sich, dass er beiden Tieren ein neues Zuhause gegeben hat: "In der langen Zeit, als ich nicht Fußball spielen konnte und oft allein war, war immer jemand da. Beide Kater sind echte Kumpel fürs Leben."

Lange Zeit war Max Roscher (20) verletzt. Zu Pfingsten stand er erstmals wieder 90 Minuten auf dem Platz.
Lange Zeit war Max Roscher (20) verletzt. Zu Pfingsten stand er erstmals wieder 90 Minuten auf dem Platz.  © Picture Point/Gabor Krieg

Wer Roschers Trikot ersteigern und den "Tiere in Not" e.V. finanziell unterstützen will: Noch bis zum kommenden Dienstag besteht auf der eBay-Plattform Gelegenheit zum Mitbieten.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Chemnitzer FC: