Zwei verletzte Torhüter! Youngster Noah Kruth springt beim 1. FC Magdeburg ein

Magdeburg - Torhüter Noah Kruth (19) vom 1. FC Magdeburg gibt am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) sein Zweitliga-Debüt.

Der 19-jährige Noah Kruth springt am Sonntag für den 1. FC Magdeburg im Spiel gegen Arminia Bielefeld ein.
Der 19-jährige Noah Kruth springt am Sonntag für den 1. FC Magdeburg im Spiel gegen Arminia Bielefeld ein.  © Matthias Bein/dpa

Im letzten Saisonspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld ersetzt der 19-Jährige die beiden verletzten Schlussmänner Dominik Reimann und Tim Boss. Das gab Trainer Christian Titz am Freitag während der Pressekonferenz bekannt und sprach Kruth das volle Vertrauen aus.

"Wir haben da keinerlei Sorgen. Noah hat bereits in der vergangenen Saison seine Einsatzchance bekommen und hat das sehr gut gemacht", sagte Titz.

Der Coach erwartet mit den noch im Abstiegskampf befindlichen Bielefeldern einen "hoch motivierten Gegner, für den es noch um viel geht", sagte Titz. In der Mannschaft stecke enorm viel Qualität. Das zeige auch, wie ausgeglichen die zweite Liga sei, wenn ein derart personell gut besetztes Team noch um den Klassenverbleib spiele.

Nach Pyro-Chaos in Berlin: Sechsstellige Strafe für den 1. FC Magdeburg!
1. FC Magdeburg Nach Pyro-Chaos in Berlin: Sechsstellige Strafe für den 1. FC Magdeburg!

Von seiner Mannschaft erwartet Titz eine couragierte Leistung, um sich gebührend von den eigenen Fans aus dem Spieljahr zu verabschieden. Magdeburg ist bereits seit zwei Wochen gerettet.

In der mit 26.230 Zuschauern ausverkauften Magdeburger MDCC-Arena werden vor der Partie mehrere Spieler verabschiedet. Wieviele und wer ließ der Verein auch auf Nachfrage offen.

Titelfoto: Matthias Bein/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Magdeburg: