Paukenschlag beim FC St. Pauli! Top-Scorer Hartel verlässt Meister

Hamburg - Die Entscheidung ist gefallen! Top-Scorer Marcel Hartel (28) wird den FC St. Pauli im Sommer verlassen.

Marcel Hartel (28, r.) verlässt nach drei Jahren den FC St. Pauli.
Marcel Hartel (28, r.) verlässt nach drei Jahren den FC St. Pauli.  © Christian Charisius/dpa

Wie der Verein am Donnerstagmittag bekannt gab, wird der 28-Jährige seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

"Es fällt mir nicht leicht, diesen Schritt zu gehen. Doch manchmal ergeben sich besondere Möglichkeiten im Leben", erklärte Hartel seine Entscheidung und bedankte sich bei allen Beteiligten und den Anhängern für eine "überragende Zeit am Millerntor", die mit dem Aufstieg in dieser Saison gekrönt werden konnte. "Ich bin stolz auf das, was wir hier gemeinsam erreicht haben. Das werde ich nie vergessen!"

Sportchef Andreas Bornemann (52) machte indes keinen Hehl daraus, dass er die Zusammenarbeit mit dem Offensivspieler gerne fortgesetzt hätte. "Wir hätten Marcel gerne noch länger bei uns behalten, doch wir respektieren seine Entscheidung für einen anderen Weg", sagte er.

Interesse aus England: Verliert der FC St. Pauli auch noch einen Weltmeister?
FC St. Pauli Interesse aus England: Verliert der FC St. Pauli auch noch einen Weltmeister?

Für Trainer Fabian Hürzeler (31) war Hartel ein elementarer Faktor für sein Spiel. "Was 'Cello' auf dem Platz an Kilometern abgerissen hat, ist beeindruckend und wichtig für unser Spiel gewesen. Die Zusammenarbeit mit ihm war immer vertrauensvoll und er hat in der vergangenen Saison eine überragende Bilanz hingelegt."

Zukunft von St. Paulis Aufstiegsheld Marcel Hartel noch ungeklärt

Hartel war im August 2021 von Arminia Bielefeld ans Millerntor gewechselt und hatte in der abgelaufenen Saison mit 17 Toren und 13 Vorlagen in 33 Partien - er fehlte ausgerechnet im letzten Saisonspiel bei Wehen Wiesbaden - einen großen Anteil an der Meisterschaft.

Wohin es den 28-Jährige ziehen wird, ist noch unklar. Laut übereinstimmenden Medienberichten ist neben zahlreichen weiteren Erstligisten vor allem Eintracht Frankfurt interessiert. Allerdings kann sich Hartel wohl auch einen Wechsel ins Ausland vorstellen.

Titelfoto: Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema FC St. Pauli: